Skip navigation
Go to Global Navigation
Go to Primary Contents
Go to Site Information


Yokogawa Deutschland GmbH

Germany

GLOBAL TOP

CLOSE



Connect & nHance

Mit dem Verbindungspaket Connect & nHance gewinnt Exaquantum an Attraktivität. Durch verschiedene Suite Packages wird die Belastbarkeit von Exaquantum gesteigert.

Produktbeschreibung

Connect & nHance

Connect & nHance stellt ein Verbindungspaket für Exaquantum dar. Dabei sind die nHance Applikationen eine Unterstützung für Exaquantum.

Connect:

Folgende Suite Packages bietet Yokogawa:

  • Exaquantum/LDX (LIMS Data Exchange):
    LDX liefert eine Schnittstelle und somit einen Datenaustausch zwischen Labor Management Systemen und Exaquantum
  • Exaquantum/RDS (Remote Data Synchronisation):
    RDS ermöglicht die Übertragung von Prozessdaten zwischen Exaquantum Historiens über einen volatilen Netzwerk Link
  • Exaquantum/SDM (Synchronous OPC DA Manager):
    SDM weist eine alternative Möglichkeit einer OPC Verbindung auf und ermöglicht somit eine zusätzliche Kontrolle der Auslastung von OPC Servern sowie der zugehörigen Subsysteme
  • Exaquantum/VPN (VPN Utility):
    Damit wird eine VPN Verbindung zwischen einem OPC Server und Exaquantum her. Diese erlaubt, dass DCOM, an den Stellen wo NAT (NETWORK Address Translation) aktiviert ist, durch nur eine einzige Firewall möglich wird.

nHance:

Folgende Suite Packages bietet Yokogawa:

  • Exaquantum/ARA (Alarm Reporting & Analysis):
    ARA ist ein nach EEMUA 191 basiertes Alarm Reporting und Analysis Paket. Es liefert eine große Menge von Standardberichten, die im Web verfügbar sind. In diesen Berichten sind KPI´s zu Alarm Peaks, Alarm Häufigkeit, Alarmflut, flatternde Alarme, Folgealarme, Prioritäten von Alarmen, Betriebsarten, etc. enthalten. Hierzu wird ein "out of the box" Web User Interface mitgeliefert.
  • Exaquantum/GF (GUI Interface):
    GF bildet die Basisstruktur für die Grafiken von Exaquantum/Explorer. GF liefert intuitive Schnittstellen und erweiterte "Runtime" Funktionen.
  • Exaquantum/SER (Sequence of Events Recorder):
    Exaquantum/SER bietet eine "Erstwertmeldung" von einer Informationsansammlung bei einer großen Bandbreite von Subsystemen und bereitgestellten Analysen und Berichten. SER unterstützt die Ursachenbestimmung einer Ereigniskette, indem jegliche Daten gesammelt und gespeichert werden um heraus zu finden warum sich ein bestimmter Vorfall ereignet hat und welche Folgen dieser hatte.
  • Exaquantum/OTM (Operator Trending Modul):
    OTM besitzt die Fähigkeit "out of the box" Exaquantum/Explorer mit erweiterten Trending Fähigkeiten anzuzeigen (z.B. drag & drop von Tags). Somit bietet OTM die Möglichkeit unterschiedliche Trends zusammen auf einem Bildschirm dar zu stellen.
  • Exaquantum/RM (Report Manager):
    RM ermöglicht die in Excel erstellten Berichte per E-Mail zu vorher festgelegten Zeitpunkten zu erstellen oder zu drucken.

Top of this page

Technische Daten

Eine umfangreiche Sammlung von Dokumenten (engl.) steht Ihnen auf der Website von Yokogawa Europe zur Verfügung.

 Zur Download-Seite bei Yokogawa Europe.