Skip navigation
Go to Global Navigation
Go to Primary Contents
Go to Site Information

Yokogawa Deutschland GmbH

Germany

GLOBAL TOP

CLOSE



Advanced Process Control (APC)

Produkte

APC-Suite

  • APC-Suite
    Die APC-Werkzeuge von Yokogawa wurden im Rahmen einer Kooperation mit Shell Global Solutions in Amsterdam speziell für die Konti-Prozesse der Öl- und Gas-Verarbeitung sowie der petrochemischen Industrie entwickelt. Diese Kooperation hat inzwischen ein ganzes Paket von Modulen hervorgebracht, die sich in einer APC-Suite hervorragend ergänzen.

  • Exasmoc
    Das Modul "SMOC" steht für Shell Multivarable Optimizing Controller.

    Hierbei handelt es sich um ein Offline- und Online-Paket für die Entwicklung bzw. Implementierung multivariabler Optimierungstrategien.

    Offline-"SMOC" nutzt eine graphische Oberfläche zur Modellentwicklung und verfügt außerdem über eine Simulationsroutine, mit der das Modell getestet werden kann, bevor die Befehlsdaten für das Online-System, die eigentliche Ausführungsroutine, erzeugt werden. Online-"SMOC" arbeitet via OPC-Schnittstelle mit einer Vielzahl von Leitsystemen zusammen.


  • Exarqe
    Das Modul "RQE" steht für Robust Quality Estimator.

    Das "RQE"-Modul erlaubt die Abschätzung von komplexen Qualitätsparametern, die aus verschiedenen Gründen einer direkten Messung nicht zugänglich sind, aber als Eingangsgrößen für ein Regelmodell unerlässlich sind.


Exacoast

  • Exacoast
    Das Modul "COAST" steht für Control Application Standards.

    Speziell für Funktionsblock-orientierte Leitsysteme, etwa die der Centum-Reihe von Yokogawa, verfügt die APC-Suite mit dem "COAST"-Modul über eine Bibliothek von Algorithmen, die unmittelbar typische Regel-Herausforderungen von Raffinerien und petrochemische Anlagen adressieren.

    In Funktionsblöcken können diese unter direkter Kontrolle des Leitsystems in einer prozessnahen Komponente (PNK) implementiert werden. So lassen sich zum Beispiel die Füllstände von Pufferbehältern minimieren, Brennstoff optimal zwischen mehreren Heizeinheiten verteilen oder die Beladung einzelner Trennböden in Destillationskolonnen optimieren.


Exaspot

  • Exaspot
    Das Modul "SPOT" steht für Shell Plant Optimisation Technology.

    Exaspot bringt das Prozess-Know-How der besten Techniker sowie die Kompetenz der Top-Wirtschaftswissenschaftler in den Kontrollraum. Damit wird der Betrieb Ihrer Anlagen automatisch und stetig unterstützt. Die Online-Optimierung maximiert den Beitrag der Anlage zur Bruttogewinn-Marge unter Berücksichtigung aller betrieblichen, technologischen und ökonomischen Restriktionen.