Skip navigation
Go to Global Navigation
Go to Primary Contents
Go to Site Information


Yokogawa Deutschland GmbH

Germany

GLOBAL TOP

CLOSE



Interviews & Reportagen

Das Yokogawa-Management im Interview mit der atp edition.

06. März 2017
  • Namur-Hauptsitzung 2016: Das Yokogawa-Management im Interview mit der atp edition.
    Auf der Namur-Hauptsitzung 2016 präsentierte Yokogawa einen neuen kollaborativen integrierten Automatisierungsansatz, der mit dem alten Tabu bricht, dass Prozess- und Engineering-Daten nicht in fremde Hände gegeben werden dürfen. Warum das dringend nötig ist, erklären Dr. Andreas Helget, Takashi Nishijima, Satoru Kurosu und Masatoshi Nakahara im Gespräch mit der atp edition.
    Erschienen in atp Edition 1-2/2017,
    PDF (863 KB)

Ein großer Schritt zur Operational Excellence

31. Oktober 2016

Intereview Dr. Andreas Helget Chemie Technik

27. Oktober 2016
  • "Mitten in der Transformation"
    Dr. Andreas Helget sprach mit der "Chemie Technik" über das Center of Excellence Chemicals, über Co-innovating tomorrow und die NAMUR 2016.
    Erschienen in "CHEMIE TECHNIK", Ausgabe Oktober 2016,
    PDF (560 KB)

Dort, wo’s weh tut

29. September 2016
  • "Dort, wo’s weh tut"
    Interview mit Dr. Andreas Helget, Geschäftsführer Yokogawa Deutschland GmbH
    Erschienen in "PROCESS", Ausgabe 09/2016,
    PDF (1,3 MB)

"Frische Brise bei Yokogawa

30. Juni 2016

13. Juni 2016

23. März 2015

Energielösungen nach Maß

23.-24. September 2014
  • Energielösungen nach Maß
    Dieses Video zeigt wie Yokogawa die komplette Palette der Energielösungen abdeckt und den Fokus besonders auf die Optimierung legt. Die Software Visual MESA liefert Informationen über den Energieeinsatz, womit Yokogawa Ihre Energie Performance verbessern kann. Schauen Sie selbst!



    Das Video wurde im Rahmen des Energy Excellence Forum in Würzburg am 23./24. September aufgezeichnet.

13. November 2013
  • Die Hüter der Anlagen
    "Mit den 'VigilantPlant Services' stellt Yokogawa eine ganzheitliche Betreuung sicher. Unabhängig davon, ob in Notfällen oder zu Fragen im laufenden Betrieb, wir können den Kunden telefonisch und natürlich vor Ort zur Seite stehen. Damit entlasten wir auch seine personellen Ressourcen. Oberstes Ziel ist dabei immer, die Funktionsfähigkeit der Anlagen aufrecht zu erhalten."
    Erschienen in "Wirtschaftblatt", Ausgabe 4/2013,
    PDF (200 KB)

1. November 2012
  • 7 Fragen an ...
    Dr.-Ing. Sunderer, seit Oktober 2012 neuer Geschäftsführer von Yokogawa Deutschland GmbH – ein Interview.
    Erschienen in "P&A", Ausgabe 9/2012,
    PDF (1,6 MB)

3. September 2012
  • Mit dem Tablet am Asset
    Yokogawa zeigte zur Achema ein Konzept für zukünftiges Plant Asset Management. Dass Plant Asset Management (PAM) in der Chemie bislang wenig praktiziert wird, liegt unter anderem auch daran, dass die damit verbundenen Tätigkeiten in den Betrieben bislang als zusätzlicher Aufwand gesehen werden. Zur Achema zeigte Yokogawa ein Konzept, mit dem Wartungsarbeiten und deren automatische und drahtlose Erfassung im PAM deutlich vereinfacht werden können.
    Erschienen in "CHEMIETECHNIK", Ausgabe 8/2012,
    PDF (1,7 MB)

Get Adobe Reader®Adobe Reader