Skip navigation
Go to Global Navigation
Go to Primary Contents
Go to Site Information


Yokogawa Deutschland GmbH

Germany

GLOBAL TOP

CLOSE



Kongresse

 
  • 04.–05.07.2017 Engineering Summit

    5. Engineering Summit (Mannheim)

    Der hohe Wettbewerbsdruck im Anlagenbau und das immer volatilere Marktumfeld stellen europäische Anbieter vor große Herausforderungen. Beim 5. Engineering Summit, der am 4. und 5. Juli 2017 in Mannheim stattfindet und unter dem Motto „Time to Change“ steht, werden vor diesem Hintergrund wesentliche Wettbewerbsfaktoren diskutiert und Zukunftslösungen entwickelt.

    Yokogawa ist Sponsor der Veranstaltung. Vor Ort beantworten wir Ihre Fragen oder diskutieren mit Ihnen über die Zukunft der Automatisierung.

    Mehr Informationen finden Sie hier:
    http://www.engineering-summit.de/

    Adresse:
    Congress Center Rosengarten
    Rosengartenplatz 2
    68161 Mannheim


 
  • 19.–20.09.2017 IT meets Industry

    IT meets Industry (Frankenthal)

    Die Vernetzung von IT und Automation birgt große Chancen für den optimalen Betrieb von industriellen Produktionsanlagen. Demgegenüber stehen komplexe Risiken. Unter der Überschrift “IT meets Industry” bringt die IMI 2017 die Kompetenzen aus IT und Industrie an einen Tisch.

    Themen im Überblick:

    • IT-Sicherheit in der Industrie und Kritische Infrastrukturen
    • Industrie 4.0 und IoT
    • Wie sicher ist sicher genug? Risk Assessment – Risk Treatment
    • IT / OT Convergence
    • Safety & Security

    Unsere Experten sind die ganze Zeit für Sie vor Ort. Peter Exo, Leiter Services, hält einen Vortrag zum Thema Automation Security.

    Mehr Informationen finden Sie hier:
    https://it-meets-industry.de

    Adresse:
    Congress Forum Frankenthal
    Stephan-Cosacchi-Platz 5
    67227 Frankenthal


 
  • 21.–22.11.2017prozessanalytik

    13. Herbstkolloquium arbeitskreis prozessanalytik (Esslingen)

    Der Arbeitskreis organisiert jährlich im November ein zweitägiges Kolloquium zum Thema Prozessanalytik, um den „Trialog“ zwischen Anwendern, Geräteherstellern und Forschern zu fördern.

    Was kann die Prozessindustrie im Hinblick auf die „Industrie 4.0“ von der Fertigungstechnik lernen? Mit dieser Frage schlägt das 13. Kolloquium „Prozessanalytik“ die Brücke zwischen zwei technologischen Bereichen, die für die chemisch/pharmazeutische Prozessindustrie aktueller denn je sind.

    Das Thema in diesem Jahr lautet „Prozessführung in der modernen Produktion – Brückenschläge von der Fertigungstechnik zur Industrie 4.0“

    Unsere Analyse-Experten sind für Sie vor Ort und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

    Mehr Informationen finden Sie hier:
    http://arbeitskreis-prozessanalytik.de/