YSS1000-Konfigurationssoftware

Die YSS1000-Konfigurationssoftware (im Folgenden YSS1000 genannt) ist eine Paketsoftware zum Konfigurieren der Funktionen der Geräte der YS1000-Serie (im Folgenden YS1000 genannt). Die Kommunikation ermöglicht es, Parameter und Benutzerprogramme des YS1000 zu schreiben und zu lesen sowie die PID-Einstellung und Überwachung der Benutzerprogramme vorzunehmen.

Merkmale

Parametereinstellfunktion:

Eine Funktion zum Einstellen der Parameter des YS1000. Benutzer können Funktionen konfigurieren und PID-Parameter, Linearisierungstabellen, Skalen und Konstanten einstellen.

Funktion zur Erstellung benutzerdefinierter Programme:

Eine Funktion zum Erstellen benutzerdefinierter Programme für das YS1700. Programme können durch Funktionsblockprogrammierung oder Textprogrammierung erstellt werden.

Die Textprogrammierung bietet die Möglichkeit, Programme durch die Beschreibung von Operationsbefehlen im Textformat zu erstellen (kompatibel mit YS170). Mit der Funktionsblockprogrammierung können Benutzerprogramme durch die grafische Verknüpfung von Modulen erstellt werden.

Ereignisanzeigefunktion:

Eine Funktion, die ein Popup-Fenster mit einer Meldung auf dem Bedienerdisplay des YS1000 anzeigt, wenn das Gerät einen Alarm auslöst. Die Einstellung eines Parameters zum Auslösen der Ereignisanzeige und einer Anzeigemeldung aktiviert diese Funktion. (Diese Funktion kann nicht an dem YS1000 eingestellt werden.)

Ereignismitteilungen können in japanischer, englischer und chinesischer etc. Schrift angezeigt werden.

Kommunikationsfunktion:

Benutzer können Parameter und Benutzerprogramme auf dem YS1000 schreiben und auf dem YS1000 gespeicherte Benutzerprogramme auslesen.

Anmerkung: Auf dem YS1000 kann nur geschrieben werden, wenn der Betrieb unterbrochen wurde. (Zum Auslesen muss der Betrieb nicht unterbrochen werden.)

Feineinstellfunktion:

Eine Funktion zum Einstellen der PID-Parameter der YS1700- und YS1500-Regler. Sie können PID-Parameter über die Kommunikation einstellen und gleichzeitig die PV-, SV- und MV-Trendkurven anzeigen.

Überwachungsfunktion für Benutzerprogramme:

Benutzer können ausgewählte Parameter während der Kommunikation mit dem YS1700 überwachen. Wenn die Funktionsblockprogrammierung ausgewählt ist, können Sie die Eingangs- und Ausgangswerte der Module auf dem Funktionsblockbildschirm überwachen.

Dateimanagementfunktion:

Benutzer können Einstellungsdaten wie Parameter und Benutzerprogramme auf einem PC speichern und gespeicherte Daten über einen PC auslesen.

Druckfunktion:

Parameter und Benutzerprogramme können mit einem an einen PC angeschlossenen Drucker ausgedruckt werden.

YS100-Datenkonvertierungsfunktion:

Mit dieser Funktion können Sie Daten der YS100-Serie für YS1000 konvertieren. Benutzer können Parameter und Benutzerprogramme auf dem YS100 auslesen und Daten des YS1000 konvertieren (Benutzerprogramme werden in das Textformat umgewandelt). Darüber hinaus können Benutzer mit den YSS10- und YSS20-Programmerstellungspaketen für die YS100-Serie erstellte Parameter und Benutzerprogramme in Daten für das YS1000 konvertieren. Konvertierte Daten können als YSS1000-Daten gehandhabt werden. Sie können die Daten beispielsweise bearbeiten, als Dateien speichern, ausdrucken und auf das YS1000 schreiben.

Liste der Datenkonvertierung von YS100 zu YS1000

Benutzer können Daten anhand der folgenden Konvertierungstabelle konvertieren.

Modell vor der Konvertierung (YS100-Serie)  →  Modell nach der Konvertierung (YS1000-Serie)
YS170  →  YS1700
YS150  →  YS1500
YS131  →  YS1310
YS135  →  YS1350
YS136  →  YS1360

SLPC-Datenkonvertierungsfunktion:

Mit dieser Funktion können Sie Daten der SLPC-Serie für YS1700 konvertieren. Benutzer können Parameter und Benutzerprogramme von dem Benutzer-ROM des SLPC auslesen und in Daten für das YS1700 konvertieren (Benutzerprogramme werden in das Textformat umgewandelt). Konvertierte Daten können als YSS1000-Daten gehandhabt werden. Sie können die Daten beispielsweise bearbeiten, als Dateien speichern, ausdrucken und auf das YS1700 schreiben.

Prüfungs-Support-Funktion:

Diese Funktion zeigt Prüfungsverfahren für Wartungspersonal über Prüfungsanleitungsfenster auf dem Bildschirm des YSS1000 an. Das Prüfungsergebnis kann im internen Speicher der YS1000-Serie aufgezeichnet oder auf dem PC gespeichert werden. Sie können das Ergebnis im Berichtsformat ausdrucken.

Hauptprüfungspunkte

Eingangs-/Ausgangsprüfung (X, Y, DI, DO)
Anzeigefunktionsprüfung (LCD, LED, Funktionstaste)
Hard-Manual-Funktionsprüfung, Aufzeichnung des Modellnamens, der Seriennummer, des Prüfungsdatums und des Prüfers

Programmierung
YSS1000-Konfigurations- und Programmierungssoftware

Neues grafisches Programmierungstool

New graphic programming tool
Unterstützt die Online-Modulüberwachung
Programmkapazität
Unterstützt 400 Blöcke

Erleichtert die Programmierung durch unsere intuitive Funktionsblockprogrammierung.
Die Online-Modulüberwachungsfunktion ermöglicht es Ihnen, das Verhalten während der Programmierung zu überprüfen.

Originale textbasierte Programmierung

Original text based programming
Abwärtskompatibel mit bestehenden YS170-Benutzerprogrammen.
Durch die erhöhte Programmierungskapazität können Sie mehr intelligente Regelungsprogramme entwickeln.

Drei Anschlussmethoden

Three connection modes
Anschlussmethoden: USB, Ethernet oder RS485
Bei Anschluss über RS485 oder Ethernet ist eine Kommunikationsoption am Hauptsystem erforderlich.

Umfassende Berechnungsfunktionen

  • Unterstützt die Parametereinstellung für alle YS1000-Modelle.

  • Unterstützt die benutzerdefinierte Programmierung in YSS1000.

    • Berechnungen erfolgen über technische Einheiten und Gleitpunktrechnung.

    • Umfasst mehr als einhundert Berechnungsmodule für Exponenten,
      Logarithmen, Temperatur-/Druckkorrektur und andere Operationen.

    • Funktionsblöcke (Unterprogramme) können gespeichert und wiederverwendet werden.

Passwortschutzfunktion

Benutzerprogrammen können Passwörter zugewiesen werden, sodass ein unbefugter Zugriff auf eigene Programme verhindert wird.
Ein Passwort für das Hauptsystem verhindert unerwartete Änderungen der technischen Parameter.

Produktvideos

    Übersicht:

    The YSS1000 setting software (hereinafter referred to as the YSS1000) is package software to configure the functions of the YS1000 series (hereinafter referred to as the YS1000) devices. Writing and reading of parameters and user programs of the YS1000, and PID tuning and monitoring of user programs can be performed through the use of communication.

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?


Kontakt
 
Top