Versatile Data Server Software (VDS)

Versatile Data Server Software (VDS)

Versatile Data Server Software (VDS) ist eine webbasierte HMI-/Datenserver-Software, die die herkömmliche HMI-/SCADA-Funktionalität durch eine intelligente Architektur erweitert.

Einfache und sichere Bedienung

  • Jeder Standortstatus kann von jedem Ort aus geprüft werden
  • Schnellere und kostengünstigere Wartung dank handelsüblichem (COTS) PC

Netzwerkvielseitigkeit - geeignet für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen

  • Verbindung mit diversen Geräten möglich
  • Unterstützt OPC-Server/Client-Verbindungen

Überlegene Bedienbarkeit mit höchster Sicherheit

  • Einfache Bedienung dank umfangreicher Funktionen

Klare Anwendungsentwicklungsumgebung

  • Einfache Softwarestruktur
  • Objektorientierte effiziente technische Entwicklung

HMI

Einfache und sichere Bedienung; Prüfen des lokalen Status von jedem Ort aus

Die grafischen Fenster des VDS laufen im VDS Viewer (Java-Anwendung), sodass Sie lediglich einen PC und keine spezielle Software benötigen, um auf das VDS vor Ort jederzeit und von jedem Ort aus zuzugreifen und den lokalen Status zu erfassen, Operationen auszuführen und das VDS zu überwachen.

HMI, operation and monitoring

Wartung

Jeder Client-Computer für den Zugriff auf das VDS und die Bedienung ist ein Thin Client, der keine spezielle Software benötigt. Die Mannstunden und Kosten in Verbindung mit der Aktualisierung des Betriebssystems und der speziellen Software werden so erheblich reduziert und auch die Anschaffungskosten für HMI werden gesenkt, da keine speziellen Computer für die Prozessregelung benötigt werden.

  • Schnellere und kostengünstigere Wartung
  • Die Prozessregelung erfordert keine spezielle Hardware oder Software

Konnektivität, Netzwerkvielseitigkeit - geeignet für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen

Verbindung mit diversen Geräten möglich

VDS kann problemlos eine Vielzahl verschiedener Geräte einschließlich autonomer FCN- und FCJ-Regelungen, programmierbare logische Regelungen verschiedener Hersteller, Temperaturregler und Leistungsmesser in einem integrierten Netzwerk verbinden. Egal ob Anlagen- oder Prozessautomatisierungssysteme - VDS kann verschiedene Anwendungen für Fertigungsstraßen und -prozesse handhaben.

Automatische Regelung

Durch die Verknüpfung autonomer FCN- und FCJ-Regelungen mit Loop- und Sequenzregelung lassen sich leistungsstarke Prozessleitsysteme kostengünstig erstellen. 

Bedienung; überlegene Bedienbarkeit mit höchster Sicherheit

Einfache Bedienung dank umfangreicher Funktionen

VDS bietet neben der grafischen Fensteranzeige in einem VDS Viewer eine Vielzahl von Funktionen, die die Bedienung erleichtern.

Grafik-Fenster für einfache Visualisierung

VDS bietet umfassende grafische Funktionen für die Erstellung von Grafik-Fenstern, die das System im Überblick zeigen und so für eine effiziente Bedienung sorgen.

Sicherer Betrieb

security for operation

Die Sicherheitsfunktionen des VDS können den Schreibzugriff auf Daten, die Ausführung eines Programms etc. einschränken und so das System vor unbefugter Nutzung schützen. VDS zeichnet darüber hinaus alle an dem System vorgenommenen Aktionen als ausführlichen Audit Trail auf. Auch bei einem Zugriff auf ein lokales System über einen VDS Viewer müssen Benutzer ihren Benutzernamen und ihr Passwort zur Authentifizierung eingeben.

Umfassende Message-Management-Funktionen

Benutzer können Prozessalarme und benutzerdefinierte Meldungen in der Alarmübersicht anzeigen und über die akustische Ausgabe auf verschiedene Weise je nach Kritikalität ausgeben, um sie leichter zu erkennen. Diese Meldungen können später in der historischen Meldungs-Datei und einem Ausdruck analysiert werden.

Trendpaket für die effektive Nutzung der erfassten Daten

Sie können einen Trendgraphen der erfassten und gespeicherten Daten in eine gewünschte Position in einem Grafikfenster kopieren und so den zeitlichen Datenverlauf überblicken. In VDS gespeicherte Trenddaten können außerdem in eine Datei im CSV-Format zur Erstellung von Berichten und ausführlichen Analysen exportiert werden. 

Architektur; klare Anwendungsentwicklungsumgebung

Einfache Softwarestruktur

VDS zeichnet sich durch eine einfache Softwarestruktur und Funktionen zur Regelung der eigenen Programme des Benutzers aus, die eine klare Umgebung für die Entwicklung von Anwendungen, die Maximierung des Durchsatzes und eine einfache Wartung bieten.

Hierarchische Software mit klarer Funktionstrennung

Von den Funktionen für die Kommunikation mit I/O-Geräten bis zur Übertragung der Daten in Grafikfenster im VDS Viewer - VDS bietet eine einfache hierarchische Funktionsstruktur.

simple software structure

Message- und Prozessmanagement als Standardausstattung

Standardtools bieten die Möglichkeit, Funktionen zur Regelung von Alarmen und Meldungen, die kritisch für den Betrieb des Geräts und Prozesse sind, sowie Prozessmanagementfunktionen für das Ausführen und Beenden verschiedener Programme zu entwickeln. Managementprogramme müssen nicht mit Visual Basic oder anderen Programmiersprachen entwickelt werden. 

Technik

Objektorientierte effiziente technische Entwicklung

Objektorientierte technische Entwicklungstools für alle technischen Entwicklungsaufgaben von der Definition von I/O-Geräteanschlüssen und Datenerfassungsspezifikationen bis zur Erstellung von Grafikfenstern machen die Anwendungsentwicklung sehr viel effizienter.

Object Builder

Verbindungen zu I/O-Geräten definieren:
Wählen Sie einfach einen geeigneten Treiber für jedes anzuschließende I/O-Gerät und legen Sie grundlegende Kommunikationseinstellungen wie die IP-Adresse fest. Sie müssen kein umständliches Kommunikationsprogramm schreiben.

Daten für den Betrieb und die Überwachung definieren:
Definieren Sie ganz einfach Tags (sogenannte Control Objects), legen Sie die Datenerfassungsmethode fest (regelmäßig, einmalig etc.) und nehmen Sie zusätzliche Einstellungen wie Skalierungsspezifikationen vor. Die von Ihnen definierten Control Objects können zur Wiederverwendung gruppiert werden.

Grafik-Designer

Sie können Grafikfenster, die im VDS Viewer angezeigt werden, einfach erstellen, indem Sie die mitgelieferten grafischen Elemente einfügen und ihre Aktionen festlegen.

Test Package - eine effektive Hilfe bei der Programmfehlerbehebung

Das optionale Test Package bietet nützliche Funktionen für die effektive Programmfehlerbehebung während der Systemkonfiguration, einschließlich:

  • Simulation
    Ermöglicht Funktionstests mit vorgegebenen simulierten Eingaben ohne eine Zielmaschine.
  • Gerätemonitor
    Benutzer können den Prozessorstatus und interne Gerätedaten angeschlossener SPS anzeigen und ändern.
  • Trace Management
    Datenänderungen können mit Zeitspuren aufgezeichnet werden. 

Modellliste

VDS-Standardsoftwarelizenz

Die VDS-Standardsoftware ist in zwei Versionen erhältlich. Die Vollversion umfasst die Entwicklungs- und Runtime-Umgebung, während die Runtime-Version nur die Runtime-Umgebung enthält. Nutzen Sie die Runtime-Version, um ein kosteneffizientes System zu erstellen. 

Name Modell Beschreibung
Standardsoftwarelizenz Vollversion NT610FJ Erhältlich in 8 Versionen je nach Anzahl der definierbaren Tags von 50 bis 5000. Enthält eine Lizenz für den ersten HMI Client (VDS Viewer) für den Zugriff auf VDS.
Runtime-Version NT610RJ
Upgrade-Kit Vollversion NT620FJ Ein Upgrade der Standardsoftwarelizenz um 1 Rang zur Erhöhung der Anzahl der definierbaren Tags.
Runtime-Version NT620RJ
Zusätzliche HMI-Client-Version NT625AJ Lizenz zur Erhöhung der Anzahl der HMI-Clients (VDS Viewer), die gleichzeitig auf VDS zugreifen können.

Optionale Softwarelizenzen

Report Package, Trend Package, Test Package und Multi-task Package sind einzeln als Voll- und Runtime-Versionen erhältlich. Nutzen Sie die Runtime-Version, um ein kosteneffizientes System zu erstellen. Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine Informationsanfrage. 

 

Name Modell Beschreibung
Report Package Vollversion NT301AJ Hilft, monatliche, tägliche, Chargen- und einfache Batchberichte zu erstellen. (Benötigt Microsoft Excel.)
Runtime-Version NT301RJ
Trend Package Vollversion NT302AJ Zeigt Trendgraphen der erfassten Daten in VDS an und speichert diese als historische Daten.
Runtime-Version NT302RJ
Test Package Vollversion NT303AJ Hilft bei der Programmfehlerbehebung, indem es I/O-Simulationsfunktionen für die Programmfehlerbehebung ohne eine Zielmaschine, Geräteüberwachungsfunktionen zur Überwachung des Status angeschlossener SPS und vieles mehr bietet.
Runtime-Version NT303RJ
Multi-task Package Vollversion NT304AJ Ermöglicht die Kommunikation von Signalen mit Visual-Basic-Programmen und den Austausch von Array-Daten in einer SPS mit Visual-Basic-Programmen.
Runtime-Version NT304RJ
Extended Security Package NT320AJ Für den Schutz der Betriebsdatei und das Passwortmanagement.
OPC Data Link Package für .NET NT336AJ Ermöglicht den Datenaustausch zwischen mit Visual Studio .NET und OPC Server entwickelten Anwendungen.
MELSEC-Treiber NT351AJ Treiber für den Anschluss der Regler der MELSEC-Serie der Mitsubishi Electric Corporation.
SYSMAC-Treiber NT356AJ Treiber für den Anschluss der Controller der SYSMAC-Serie der OMRON Corporation.
OPC Server-Treiber NT358AJ Treiber für den Anschluss eines OPC DA2.0-konformen Drittanbieter-Servers.
DARWIN-Treiber NT365AJ Treiber für den Anschluss von Geräten der DARWIN-Serie von Yokogawa und DAQSTATION-Aufzeichnungsgeräten.
Übersicht:
  • The STARDOM network-based control system and FA-M3 range-free controllers play an important role in smoothing out the supply of this power to the grid
  • STARDOM and FA-M3 ensure smooth supply of power to grid by wind farm equipped with large-capacity NAS batteries

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?


Kontakt
 
Top