DAQWORX

DAQWORX bietet Benutzern die Möglichkeit, ein Datenerfassungssystem mit Aufzeichnungsgeräten, Datenprotokollierungsgeräten, Temperaturreglern und Messinstrumenten von Yokogawa ganz ohne Programmierung zusammenzustellen. Damit weitere Funktionalitäten hinzugefügt werden können, bietet DAQWORX ein integriertes Datenerfassungs-Softwaresystem, das es Kunden erlaubt, Software mit hohem Wertschöpfungspotenzial mit ihren bestehenden Datenerfassungssystemen zu verbinden und so den Bereich der unterstützten Anwendungen zu erweitern. Bitte beachten Sie, dass einige Pakete nicht mit den papierlosen Aufzeichnungsgeräten der GX/GP-Serie kompatibel sind.

Integriertes Paket
Integriert Aufzeichnungsgeräte, Steuergeräte und Messinstrumente

  • DAQLOGGER *

Produktspezifisches Paket
Macht das Beste aus jedem Produkt

  • MXLOGGER (für DAQMASTER MX100) *
  • DAQEXPLORER
    (für DX, CX und MVAdvanced/MV)
  • DAQ32Plus für die Darwin-Serie *

Gemeinsame Software

  • DataBrowser *

* : Dieses Produkt wird nicht mehr hergestellt. Das Ersatzprodukt ist die Datenerfassungssoftware GA10.

Details

Überwachungssoftware für die DX-, CX- und MV-Serie

GUI-basierte benutzerfreundliche Bedienung

Der DAQEXPLORER erleichtert Aufgaben wie die Eingabe von DX/CX/MV-Einstellungen über ein Netzwerk oder die Übertragung von Messdatendateien von einem Gerät der DX/CX/MV-Serie auf einen PC. Klicken Sie einfach oder ziehen Sie Symbole per Drag&Drop auf den Desktop (außer DX100P/DX200P).

Desktop

DesktopDer DAQEXPLORER enthält Softwaremodule wie etwa die Folgenden. Die einzelnen Module sind auf dem Desktop integriert.

Diese Softwarekomponente findet in demselben Segment wie der im Netzwerk genutzte PC angeschlossene Geräte der DX/CX/MV-Serie und zeigt diese an.

  • Das Modul sucht und installiert Geräte der DX/CX/MV-Serie im Netzwerk automatisch.
  • Es startet den Datenmonitor, den Data Viewer und die Einrichtungssoftware (wenn die Batchfunktion von DXAdvanced/MVAdvanced genutzt wird, können die Batchinformationen bei Start des Speichers eingeben werden; bei Nutzung der Multibatchfunktion von DXAdvanced R3 oder höher kann der Speicher für einzelne Chargen gestartet/beendet werden).
  • Unterstützt den Start, das Beenden und das Auslösen des Speichers
  • Zeigt einen aktuellen Screenshot des aktiven Fensters an
  • Listet Dateien im internen Speicher und auf externen Speichermedien auf
  • Überträgt Dateien automatisch (nach Vorgabe durch Intervall oder Zeit)
  • Ermöglicht die manuelle Dateiübertragung (einfaches Drag&Drop)
  • Druckt Screenshots automatisch aus

Datenüberwachungssoftware

Data Monitor ModuleDie Software bietet Ihnen die Möglichkeit, die gemessenen Daten der Geräte der SX/CX/MV-Serie in einer Vielzahl unterschiedlicher Formate einschließlich Trendanzeige, Kreistrendanzeige, digitale Anzeige und Messgerätanzeige zu überwachen.

  1. Trendmonitor
  2. Kreismonitor
  3. Digitaler Monitor
  4. Alarmmonitor
  5. Farbdiagrammmonitor
  6. Messgerätmonitor

Beachten Sie, dass die Fernmonitore für den DAQLOGGER Client, DAQ32Plus und den DAQ32Plus Client und der Datenmonitor für den DAQEXPLORER nicht gleichzeitig an demselben PC genutzt werden können.

Einrichtsoftware

Settings Module

Mit dieser Software können Sie Daten zu Einstellungen in Verbindung mit den Mess- und Berechnungskanälen und Anzeigeeinstellungen mit Geräten der DX/CX/MV-Serie austauschen und Daten auf der Festplatte des Computers oder anderen Datenträgern speichern.

* Bei DXAdvanced R3 oder höher können Bildschirme nicht für die benutzerdefinierte Anzeigefunktion erstellt oder bearbeitet werden.

Programmmustereinstellung

Program pattern setting

Programmmustereinstellung

Benutzer können eingebettete Muster für den Regelschleifen-Programmbetrieb für die prozessnahen und Messkomponenten CX1000/CX2000 über eine grafische Schnittstelle erstellen und einstellen.

Data Viewer Software

Data Viewer Module

Data Viewer Software

Nutzen Sie die Software, um Trendanzeigen, digitale Anzeigen, Kreisanzeigen und Listenanzeigen der Daten in den folgenden drei Dateitypen zu betrachten oder die Dateien auszudrucken.

Anzeige verknüpfter Dateien

Datendateien, die durch Aufschlüsseln zusammenhängender Daten in mehrere Dateien in DX/CX/MV-Geräten erzeugt oder durch einen Stromausfall oder Ähnliches unterbrochen werden, können als verknüpfte Dateien angezeigt werden. Sie können die Dateiverknüpfungsbedingungen speichern und so verknüpfte Dateien ganz einfach erneut anzeigen. Darüber hinaus können Sie in der verknüpften Dateienanzeige numerische Werte in den angezeigten Daten mithilfe des Cursors lesen, Intervallwerte berechnen und Daten in ASCII oder mit Excel und Lotus 1-2-3 kompatible Dateiformate umwandeln.

Before linking Display with later file linked

Systemkonfiguration

System Configuration

Ein System, in dem die Datenüberwachungssoftware des DAQEXPLORER mit bis zu 16 Geräten der DX/CX/MV-Serie verknüpft werden kann

Kombination mit hochwertiger Zusatzsoftware

Erweiterte Überwachung (benutzerdefinierte Bildschirme)
Benutzerdefinierte Bildschirme ermöglichen eine bequeme Echtzeitüberwachung in Kombination mit AddObserver und AddObserver Runtime.

Publikationen

Übersicht:

Rinnai uses the MX100 PC-based High-speed Data Acquisition Unit for evaluation and testing of its kitchen appliances.

On Windows XP SP2 the Windows firewall is predefined and enabled, so this dialog box may appear if you launch or operate software. Confirm that the name of the software appears in the Name field, and that "Yokogawa Electric Corporation" app...
DAQWORX won't work properly on Windows Vista if you install it in the Program Files folder. When installing for the first time, install it in a folder other than the Program Files folder (the default is the DAQWORX folder). If you have already in...
As a result of the Energy Policy Act that was enacted in the US and Canada in 2007, the daylight savings time ("Summer time") period was changed. This means that before and after January 1, 2007, the time will differ by 1 hour for 4 weeks d...
DAQWORX has a program that performs communication, but it can be interfered with by the Windows firewall. If a program fails to run due to the Windows firewall, you can either disable the firewall or refer to the document below to specify to "Al...
In general it is difficult to say because acquisition performance varies greatly according to factors such as communication speed and PC specifications, in addition to the number of connected units and channels. In your case, the speed of your serial...
If connecting the PC directly to the DX100, use one cross cable. If going through a hub, use 2 straight cables.
Display data files record a maximum and minimum value at each data point. These values are joined by a vertical line, resulting in a thick trend line.
Please use National Instruments (NI).
With the latest version (R11.06 or later), running of the IP address setting program is restricted by the Windows firewall. Please disable the Windows firewall, and then follow the explanation in the appendix of the DAQWORX Installation and Operation...
Which versions of Windows are supported?
(ns-faq-daqworx-13056-other)
Check the next page for the latest OSs supported. DAQWORX download page *Log-in Required
1) Check whether the extracted folder exists on the hard drive of the PC on which you want to install DAQWORX. (It can't be installed from the server.) 2) Confirm that you are launching the setup.exe file that resides directly within the extracte...
Enter the upgrade license first, and then the license number of the old version. If the old license number is a combination of 3 numerical blocks, leave the 2nd block of the text input box blank, and enter the old license number. For details, see &qu...
First enter the upgrade license number in the DAQWORX installer. Next, enter the license number for the old version. See “Upgrading the Software” in the WX1000 DAQWORX Installation & Operation Guide (IM WX1000-01E). ...
Does DAQWORX support Windows 10?
(ns-faq-daqworx-13076-spec)
  DAQWORX is composed of several programs. Of those, MXLOGGER and DAQEXPLORER do support Windows 10. The others support Windows 8.1 or earlier. For details, see the following website. DAQWORX Data acquisition system integrated software *Log-in...
Yes. Create a definition file using the Modbus device definition file creation tool, and connect. For information on creating Modbus device definition files, see the GA10 user’s manual.
Yes. Connect the WT1800 via GateWT for GA10 (free). If you are able to change the WT1800E command type, change it to WT1800 compatible, and then connect via GateWT for GA10. If you can't change the command type, connect using Modbus. See “R...

Downloads

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?

Kontakt

 
Top