RXFA14G magnetisch-induktives Durchflussmessgerät mit abgesetztem Messumformer

Das magnetisch-induktive Durchflussmessgerät RXFA14 mit abgesetztem Messumformer ist ein ausgereiftes Produkt mit hervorragender Zuverlässigkeit und einfacher Bedienung, das auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung aus der Praxis entwickelt wurde.
Der RXFA14 verfügt über eine LCD-Anzeige, Infrarotschalter und „Easy Setup“-Parameter, um eine einfache Wartung zu gewährleisten.
Die Diagnosefunktion zur Erkennung des Ablagerungsgrads an den Elektroden verbessert die Wartungsfreundlichkeit erheblich. Kompatibilität mit dem FOUNDATION Fieldbus-Protokoll ist ebenfalls gegeben.

Leistungsmerkmale

Diagnose zur Bestimmung des Belags an den Elektroden 
Durch ständige Überwachung des Ablagerungsgrads an den Elektroden kann festgestellt werden, wann eine Wartung erforderlich ist. 

Klare und flexible Anzeigen 
Die LCD-Anzeige verwendet eine große, hintergrundbeleuchtete Vollpunktmatrix, welche verschiedene Anzeigen ermöglicht.
Es stehen eine bis drei Zeilen zur Verfügung. Bei Auftreten eines Alarmzustands wird eine vollständige Beschreibung der Gegenmaßnahme angezeigt. 

„Easy Setup“-Parameter 
Die am häufigsten verwendeten Parameter sind oben in einer einzelnen Gruppe angeordnet. Mit den Infrarotschaltern können Anwender Parameter einstellen, ohne die Gehäuseabdeckung öffnen zu müssen. 

Betrieb unmittelbar nach der Montage 
Der RXFA14 wird mit vollständig konfigurierten Hauptparametern ausgeliefert. Daher kann der RXFA14 sofort nach Montage und Verdrahtung betrieben werden. 

Kompakter und leichter Messumformer 
Der RXFA14 verfügt über eine kompakte Struktur, welche für die Montage vor Ort geeignet ist. 

Genauigkeit 
Die Genauigkeit beträgt 0,5 % des angezeigten Werts.

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?


Kontakt
 
Top