digitalYEWFLO Ausführung für hohe Prozesstemperatur/tiefe Prozesstemperatur

Die langfristige Zuverlässigkeit der digitalYEWFLO-Reihe erstreckt sich auch auf Ausführungen für besonders hohe und tiefe Prozesstemperaturen.
Mit der Ausführung für hohe Prozesstemperatur können Prozessflüssigkeiten mit Temperaturen von bis zu 450°C genau gemessen werden. Damit ist die Ausführung ideal für Ihre Anwendungen mit Heiß- und Sattdampf geeignet.
Die Tieftemperaturausführung kann Prozesse bei Temperaturen von bis zu -196°C messen, ideal für Anwendungen bei niedrigen Temperaturen, wie z. B. bei flüssigem Sauerstoff.

Neue Funktionen mit Spectral-Signal-Processing-Technologie (SSP)

  • SSP analysiert die Fluidbedingungen innerhalb des digitalYEWFLO Wirbeldurchflussmessers und verwendet diese Daten, um automatisch die optimale Einstellung für die gewünschte Anwendung auszuwählen. So werden Funktionen geboten, die für einen Wirbeldurchflussmesser einzigartig sind.
  • SSP erfasst Wirbel im niedrigen Strömungsbereich präzise und sorgt für eine hervorragende Strömungmessstabilität.

Erweiterte Selbstdiagnose-Funktionen

  • Anwendungsbedingungen wie eine hohe Rohrleitungsvibration und ungewöhnliche Strömungsbedingungen werden prognostiziert und angezeigt.

Hohe Genauigkeit

  • ±0,75 % des Messwerts (Flüssigkeit)
  • ±1,0 % des Messwerts (Gas, Dampf)

Breiter Prozesstemperaturbereich

  • Hochtemperaturausführung bis 450°C
  • Tieftemperaturausführung mindestens -196°C

Einfache Parametereinstellungen

  • Häufig verwendete Optionen werden in einem Schnellzugriffsformat zusammengefasst und verkürzen so die Inbetriebnahmezeit

Klare, übersichtliche Anzeige

  • Komfortable Anzeige der gleichzeitigen und gesamten Durchflussraten zusammen mit der Prozessdiagnose

Doppelausgang für Analog/Impuls

  • Gleichzeitiger Ausgang für Durchfluss und Impuls

Ausgabe einer Alarmmeldung

  • Bei Auftreten eines Alarms wird ein Alarmsignal ausgegeben.

Unterstützung für BRAIN-/HART-Kommunikationsprotokolle und Schlüsselschalter für die Mensch-Maschine-Schnittstelle

NACE-konform

NAMUR 43-konform

Sensorkabellänge bis zu 30 m

Mit dem digitalYEWFLO Wirbeldurchflussmesser für Tieftemperaturanwendungen von Yokogawa haben Sie in Sachen Haltbarkeit und Zuverlässigkeit stets ein ruhiges Gewissen.

 

Haltbarkeit

Haltbarkeit durch einfache Konstruktion und Auslegung.

Cryogenic DY Reliability

 

Erweiterte Selbstdiagnose-Funktionen

Liefert Diagnosemeldungen in Umgebungen mit starken Schwingungen, bei übermäßigen Schwankungen des Durchflusses und Verunreinigung im Bereich um den Staukörper. Die Analyse des Prozesses ermöglicht eine zustandsorientierte Wartung.

Advanced Self-diagnostics

Eine detaillierte technische Beschreibung finden Sie in den technischen Datenblättern im Reiter „Downloads“.

  Version für hohe Prozesstemperatur
Version für tiefe Prozesstemperatur
Ausführung mit reduziertem Durchgang
Ausführung Ausführung DY
Wirbeldurchflussmesser
(getrennte Ausführung)
Kombination mit der Ausführung DYA
Wirbeldurchflusswandler
(getrennte Ausführung)
Option für Hochtemperaturausführung: /HT,
Option für Tieftemperaturausführung: /LT
Option: /R1, /R2
1 Größe kleiner: /R1
2 Größen kleiner: /R2
(Option für Hochtemperaturversion: /HT)
Zu messende Flüssigkeit Flüssigkeit, Gas, Dampf (mehrphasigen Durchfluss und anhaftende Flüssigkeiten vermeiden)
Nenngröße Zwischenflansch 15 bis 100 mm Nicht zutreffend
Flansch 15 bis 400 mm R1: 25 bis 200 mm
(Detektor: 15 bis 150 mm)
R2: 40 bis 200 mm
(Detektor: 15 bis 100 mm)
Genauigkeit Flüssigk. ± 0,75 % des Messwerts
(abhängig von der Reynolds-Zahl)
± 1,0 % des Messwerts
(abhängig von der Reynolds-Zahl)
Gas
Dampf
± 1,0 % des Messwerts
(abhängig von der Strömungsgeschwindigkeit)
Ausgangssignal Doppelausgang (sowohl Analog- als auch Impulsausgang verfügbar)
Kommunikationsprotokolle: HART 5/HART 7, BRAIN, FOUNDATION™ Fieldbus
Prozesstemperatur -29 bis 450°C (/HT)
-196 bis 100°C (/LT)
-29 bis 250°C
-29 bis 450°C (/HT)
Prozessdruck -0,1 MPa (-1 kg/cm2) bis Flanschdruckstufe
Umgebungstemperatur -29 bis 85°C (abhängig von Ausführung)
Umgebungsfeuchtigkeit 5 bis 100 % relative Feuchtigkeit (nicht kondensierend)
Montage Flansch oder Zwischenflansch
JIS 10/20/40K
ANSI 150/300/600/900
DIN PN 10/16/25/40/60/100/160
Nur Flanschausführung
JIS 10/20K
ANSI 150/300
Elektrischer Anschluss JIS G1/2-Innengewinde, ANSI 1/2-NPT-Innengewinde, ISO M20×1,5-Innengewinde
Explosionssichere Ausführung TIIS Ex d, FM Ex d/Ex ia, ATEX Ex d/Ex ia,
CSA Ex d/Ex ia, IECEx Ex d, SAA Ex ia
Material Gehäuse: Edelstahl (Sonderausführung: Hastelloy, Kohlenstoffstahl)
Staukörper: Duplex-Edelstahl (optional: Edelstahl, Hastelloy)
Dichtung: Edelstahl mit Teflonbeschichtung (/HT: mit Versilberung)
Messumformergehäuse, Hülle und Abdeckung: Aluminiumlegierung (optional: Edelstahl)

HART Communicator YHC5150X

The FieldMate family effectively supports the initial setup, daily maintenance, and troubleshooting for the maximum utilization of intelligent field instruments. FieldMate is a flag ship product of the FieldMate family which is a PC based full functional and full field protocol configuration tool. The YHC5150X FieldMate Handheld Communicator is the latest HART Communicator from Yokogawa. 

Mobile Field Device Management (FieldMate)

FieldMate 3.0 is a PC based tool that enables you to see intelligent field devices clearly, know their condition in advance, and act with agility throughout maintenance work flow.

Übersicht:

Vortex flow meters utilize a fluid phenomenon in which frequencies of Karman vortex streets released from a shedder bar inserted in a flow are proportional to flow velocities.

Technische Berichte
Übersicht:

Progress in digital signal processing and network technologies has enabled advanced functions which cannot be achieved by traditional field devices with 4-20 mA signal, to be implemented on field devices. Standardization of international fieldbus specifications, notably the FOUNDATION™ Fieldbus, has enabled users to build optimum field networks comprised of freely chosen field devices from various device vendors.

Bedienungs-anleitungen
Datenblätter
Software
Zeichnungen

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?


Kontakt
 
Top