Druckmittlersystem für Differenzdruck/Relativdruck EJXC80A, EJAC80E

EJXC80A, EJAC80E
Das Druckmittlersystem besteht aus einem Relativdruck- oder Differenzdruckmessumformer mit ein oder zwei Membrandruckmittlern. Für verschiedene Arten von Druckmessungen geeignet.

Wesentliche Merkmale

  • Hohe Leistungsfähigkeit, große Genauigkeit und hohe Zuverlässigkeit
  • Anwendung bei hohen Temperaturen und Unterdrücken (0,013 kPa abs~)
  • Kurze Ansprechzeit: 200 ms

Das Druckmittlersystem eignet sich für die Messung …

verschiedenster Flüssigkeiten:

  • heiße oder kalte Medien
  • ätzende oder hochviskose Medien
  • Medien, die bei kalten Temperaturen Verstopfungen in Impulsleitungen verursachen können
  • giftige Medien
  • Wir bieten zahlreiche Anschlussgrößen

Design mit kompensierenden Kapillaren

 

Sunny Tank

Das Design mit kompensierenden Kapillaren hilft die unterschiedlichen Volumina und Temperaturen des Füllfluids zwischen Hoch- und Niederdruckseite auszubalancieren. Auf diese Weise werden die Auswirkungen der durch Jahreszeitenwechsel, Tag-Nacht-Rhythmen oder Sonneinstrahlung/Schatten verursachten Umgebungstemperaturdrift reduziert.

Die Ausgleichsleitung kommt von der Hochdruckseite des Messumformers und läuft parallel zur Niederdruckleitung. Sie bildet mit dieser eine Einheit. Dadurch hat die Füllflüssigkeit auf beiden Seiten des Messumformers das gleiche Volumen und die Umgebungstemperatur ist kompensiert.

Umgebungstemperaturdrift
Als Umgebungstemperatur wird die Temperatur bezeichnet, die im Prozessumfeld herrscht. Befindet sich der Behälter im Außenbereich, sind Messumformer und Kapillarleitungen Temperaturschwankungen ausgesetzt, die durch den Jahreszeitenwechsel, Tag-Nacht-Rhythmus und Sonneneinstrahlung/Schatten verursacht werden. Die Füllflüssigkeit reagiert – wie jede Flüssigkeit – auf solche Temperaturschwankungen. Der Flüssigkeit dehnt sich aus bzw. zieht sich mit der Temperaturveränderung in der Leitung zusammen. Das kann zu ungenauen Messwerten führen. Statt einer Änderung des Niveaus spiegelt sich im Messwert eine Änderung der Füllflüssigkeit wieder.

Ambient Temperature Compensation capillary type Level Transmitter

Vergleichsdaten

Die nachstehenden Daten zeigen, wie sich ein Temperaturdrift durch Sonneneinstrahlung auf das Design mit kompensierenden Kapillaren einerseits und herkömmliche Differenzdruckmessumformer andererseits auswirkt. Um die Wirkung der Sonneneinstrahlung zu simulieren, wurde die Temperatur nur auf der Niederdruckseite verändert und zwar in einem Bereich von 50 cm um das Ende der Kapillarleitung und den Druckmittler herum.
Bei einem Temperaturanstieg von 50 °C auf der Niederdruckseite, erhöhte sich die Ausgabe des herkömmlichen Modells im 10-kPa-Messbereich um 14,0 %. Der Messwert des kompensierenden Designs erhöhte sich dagegen nur um 0,8 %, d. h. um 13,2 Prozentpunkte weniger als beim herkömmlichen Modell.

Comparison data

 

Druckmittlersystem mit abgesetztem Flanschanbau

  • Druckmittlersystem mit abgesetztem Flanschanbau für Differenzdruck EJXC80A
  Messspanne Bereich
M 2 bis 100 kPa −100 bis 100 kPa
H 10 bis 500 kPa −500 bis 500 kPa
V Ausführung mit bündiger Membran 0,28 bis 14 MPa −0,5 bis 14 MPa
Ausführung mit vorgezogener Membran 0,28 bis 7 MPa −0,5 bis 7 MPa

 

  • Druckmittlersystem mit abgesetztem Flanschanbau für Differenzdruck EJAC80E
  Messspanne Bereich
M 2,5 bis 100 kPa −100 bis 100 kPa
H 25 bis 500 kPa −500 bis 500 kPa
V Ausführung mit bündiger Membran 0,28 bis 14 MPa −0,5 bis 14 MPa
Ausführung mit vorgezogener Membran 0,28 bis 7 MPa −0,5 bis 7 MPa

 

  • Druckmittlersystem mit abgesetztem Flanschanbau für Relativdruck EJXC80A
  Messspanne Bereich
A 0,035 bis 3,5 MPa −0,1 bis 3,5 MPa
B Ausführung mit bündiger Membran 0,16 bis 16 MPa −0,1 bis 16 MPa
Ausführung mit vorgezogener Membran 0,16 bis 7 MPa −0,1 bis 7 MPa

 

  • Druckmittlersystem mit abgesetztem Flanschanbau für Relativdruck EJAC80E
  Messspanne Bereich
A 0,06 bis 3,5 MPa −0,1 bis 3,5 MPa
B Ausführung mit bündiger Membran 0,46 bis 16 MPa −0,1 bis 16 MPa
Ausführung mit vorgezogener Membran 0,46 bis 7 MPa −0,1 bis 7 MPa

 

Artikel Technische Daten
Relevante Produkte (Messumformer) Differenzdruckmessumformer: EJX110A, EJA110E
Relativdruckmessumformer: EJX430A, EJA430E
Prozessanschlussgrößen
  • Druckmittler mit Flanschanschluss, bündig
    1 1/2 Zoll (40 mm), 2 Zoll (50 mm), 3 Zoll (80 mm)
  • Druckmittler mit Flanschanschluss, vorgezogene Membran
    3 Zoll (80 mm), 4 Zoll (100 mm)
  • Innenliegende Membran, Adapteranschluss
    1/2 Zoll (15 mm), 3/4 Zoll (20 mm), 1 Zoll (25 mm)
  • Innenliegende Membrane, Flanschanschluss
    1/2 Zoll (15 mm), 3/4 Zoll (20 mm), 1 Zoll (25 mm)

 

Bulletins
Bedienungs-anleitungen
Datenblätter
Software
Zeichnungen

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?


Kontakt
 
Top