Asset Management

Unsere Gesamtlösung zum Plant Asset Management richtet sich an die geläufigsten Herausforderungen der Branche. Wirken Sie alternden Anlagen, zunehmend geringeren Wartungskenntnissen und -kompetenzen, geschmälerten Instandhaltungsbudgets und einer steigenden Anlagenkomplexität entgegen. Alle diese Aspekte werden von nur einer Lösung abgedeckt, damit Sie wiederum einegrößtmögliche Rendite erzielen können.

  • Mit der Asset Performance Management-Lösung (APM) kann eine Umgebung eingerichtet werden, die eine fachübergreifende Analyse der Prozess- und Asset-Daten ermöglicht. Die professionellen Berater von Yokogawa und KBC können sowohl aus betriebswirtschaftlicher als auch aus produktionstechnischer Sicht geeignete Vorschläge zur Verbesserung machen.

  • Die Verringerung des Energieverbrauchs steht im Mittelpunkt unseres Wartungsansatzes. Unsere Gesamtlösungen steigern die Energieeffizienz und sorgen gleichzeitig für eine stabile und umweltfreundliche Betriebsführung und Wartung. Anhand einer Messung der Energieeffizienz können wir sowohl den gegenwärtigen als auch den künftigen Energieverbrauch abbilden. Diese Daten nutzen wir schließlich zur Erarbeitung eines gezielten und praxisgerechten Wartungsplans.

  • Ein effizienterer Wartungsansatz unter Zuhilfenahme digitaler Feldtechnologien: Visualisieren Sie die Zustände Ihrer Feldgeräte und Prozessschnittstellen, setzen Sie die digitalen Daten zu Ihren Feldgeräten zielgerichteter ein, erarbeiten Sie Ziele und setzen Sie einen praxisgerechten Wartungsablauf um.

  • Die auf offenen Standards basierende Data Historian- und PIMS-Lösung von Yokogawa erfasst mühelos sämtliche Daten und schafft somit ein wertvolles Informationsfundament. Das Alleinstellungsmerkmal unserer Lösung besteht darin, im Vergleich zu den auf dem Markt erhältlichen Alternativen deutlich geschmälerte technische Planungskosten für die Implementierung zu bieten.

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?


Kontakt
 
Top