Automation

 

Drei Wege zur Optimierung von pH-Messungen in Sole

Produktionsbetriebe in vielen Bereichen der Industrie wissen, dass die Messung des pH-Werts in Sole oder Salzwasser mit technischen Herausforderungen verbunden ist, die – wenn sie nicht beachtet werden – zu Produktverlusten, höherem Sensorverschleiß, ineffizientem Betrieb und hohen Wartungskosten führen. So kann sich z.B. die Salzlösung ungünstig auf den Produktionsprozess auswirken, indem sie die Lebensdauer des Sensors verringert, was der Anlagenbetreiber möglicherweise nicht bemerkt. Doch Abhilfe ist möglich. Und mit dem Wie beschäftigen wir uns im Rahmen unserer Blog-Artikel-Serie „Drei Wege zur Optimierung von pH-Messungen in Sole“.

Weiterlesen

Die Praxis macht es! Training und Online Realtime Unterstützung (2/2)

Geht man davon aus, dass die Analyse von Alarmen und Bedienschritten durchgeführt und die Ergebnisse umgesetzt wurden, so fragen wir uns: Was können Training und Online Realtime Unterstützung bringen? Sie haben Interesse, mehr über dieses Thema zu erfahren? Dann melden Sie sich mit nur einem Klick zu unserem kostenlosen Webinar „Betriebsanweisungen sind geduldig, die Praxis macht es: Training und „Online Realtime“ Unterstützung für eine sichere und effiziente Produktion!“ an. Dieses findet am 11. März 2021 um 10.00 Uhr statt!

Weiterlesen

Webinar: Smart Maintenance – Industriellen Service auf ein neues Level heben

Sie wollen Ihren industriellen Service auf ein neues Level heben – wissen aber nicht, wie? Ganz einfach: Man nehme eine große Portion DIGITIZATION (Digitalisierung von Informationen). Kombiniere diese mit einer ordentlichen Portion DIGITALIZATION (Digitalisierung der Betriebsprozesse) sowie neuen, digitalen Technologien. Unter dem Thema „Smart Maintenance – Industriellen Service auf ein neues Level heben“ möchten wir Ihnen in unserem kostenfreien Webinar einen Einblick in die Maxime Smart Maintenance geben.  
Aktuelle Herausforderungen im Servicebereich 

Chancen und Möglichkeiten durch Smart Maintenance  
Ganz einfach: Wie Sie mit IIoT-Lösungen Daten erfassen, verstehen und nutzen können 
Immer dabei: Machine Learning (ML) und künstliche Intelligenz (KI)  

Zuverlässiger Betrieb: Werterhaltendes Asset Management  
Kundenspezifische Anwendungsfälle und Lösungen  
Echtzeit-Kavitations-Detektionssystem 
Anregungen und Fragen zu Smart Maintenance 

Weiterlesen

Die Praxis macht es! Training und Online Realtime Unterstützung (1/2)

Geht man davon aus, dass die Analyse von Alarmen und Bedienschritten durchgeführt und die Ergebnisse umgesetzt wurden, so fragen wir uns: Was können Training und Online Realtime Unterstützung bringen? Sie haben Interesse, mehr über dieses Thema zu erfahren? Dann melden Sie sich mit nur einem Klick zu unserem kostenlosen Webinar „Betriebsanweisungen sind geduldig, die Praxis macht es: Training und „Online Realtime“ Unterstützung für eine sichere und effiziente Produktion!“ an. Dieses findet am 11. März 2021 um 10.00 Uhr statt!

Weiterlesen

Prozessanalytik-Kolloquium online – eher mehr als weniger

Das diesjährige PAT-Kolloquium wurde vom Arbeitskreis Prozessanalytik gemeinsam mit der GDCh-Fachgruppe analytische Chemie vom 23. bis zum 25. November veranstaltet – diesmal ausschließlich online. Das Leitthema lautete in diesem Jahr  „Effiziente Prozesse durch Prozessanalytik“. Insgesamt konnte man nicht nur aus Veranstaltersicht zufrieden sein. Denn auch Yokogawa war als Aussteller mittendrin statt nur dabei.

Weiterlesen

And the Oscar goes to… Sushi Sensor (Teil 2 von 2)

Unsere IIoT-Lösung Plant Asset Management (PAM) mit integriertem Sushi Sensor und GA10 AI-Software wurde von der Fachzeitschrift ‚Hydrocarbon Processing‘ mit dem diesjährigen Innovationspreis für die beste Asset-Monitoring-Technologie ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung werden die besten Innovationen und Innovatoren der Kohlenwasserstoff verarbeitenden Industrie honoriert. Hier geht es zum zweiten und letzten Teil des Artikels.

Weiterlesen

And the Oscar Goes To…Sushi Sensor (Teil 1 von 2)

Unsere IIoT-Lösung Plant Asset Management (PAM) mit integriertem Sushi Sensor und GA10 AI-Software wurde von der Fachzeitschrift ‚Hydrocarbon Processing‘ mit dem diesjährigen Innovationspreis für die beste Asset-Monitoring-Technologie ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung werden die besten Innovationen und Innovatoren der Kohlenwasserstoff verarbeitenden Industrie honoriert.

Weiterlesen

PAT Kolloquium 2020 – dann eben online

Das diesjährige PAT-Kolloquium, welches der Arbeitskreis Prozessanalytik gemeinsam mit der GDCh-Fachgruppe analytische Chemie vom 23. bis zum 25. November dieses Jahres veranstaltet, wird ein besonderes sein. Schließlich wird die 16. Auflage des Branchentreffs aufgrund der Corona-bedingten Pandemie-Beschränkungen ausschließlich online stattfinden. Das Leitthema lautet in diesem Jahr  „Effiziente Prozesse durch Prozessanalytik“. Werner Worringen ist als Mitglied des erweiterten Vorstandes des AK PAT auch Mitglied des Organisationsteams des PAT-Kolloquiums. Wir haben uns wenige Wochen vor der Veranstaltung mit ihm unterhalten.

Weiterlesen

Webinar zum Thema „Is Industrial Autonomy the next generation of automation?“

Unternehmen begeben sich längst auf die Reise der Prozessverbesserungen und Personalaufstockung. In diesem Zusammenhang soll untersucht werden, wie die neuen Technologien den aktuellen geschäftlichen Herausforderungen begegnen. Aber auch, welche Anwendungen durch die industrielle Autonomie verbessert werden und welche Herausforderungen zu bewältigen sind. Und zwar am Donnerstag, 29. Oktober 2020, im Rahmen des englischsprachigen Webinars „Is Industrial Autonomy the next generation of automation?“.

Weiterlesen

Alles digital: Gelungenes Doktorandenseminar lässt Vorfreude auf PAT-Kolloquium steigen

Das erfolgreiche Doktorandenseminar hat vor allem eines gezeigt: Auch in Zeiten, in denen Vor-Ort-Veranstaltungen kaum noch möglich sind, kann ein interaktiver und abwechslungsreicher Austausch im Rahmen von Online-Events stattfinden. Und genau diese Erkenntnis lässt die Vorfreude auf das nächste Branchenevent in diesem Jahr steigen. Denn vom 23. bis zum 25. November findet das PAT Kolloquium statt, welches der AK PAT ebenso wie das Doktorandenseminar federführend organisiert.

Weiterlesen