Skip navigation
Go to Global Navigation
Go to Primary Contents
Go to Site Information

Yokogawa Deutschland GmbH

Germany

GLOBAL TOP

CLOSE



2014

Pressemeldungen

  • 22. Dezember 2014

    Yokogawa bringt drahtlosen Multifunktions-Adapter auf den Markt

    Verdrahtete Feldinstrumente können mit dem neu entwickelten drahtlosen Multifunktions-Adapter von Yokogawa als drahtlose ISA100 Wireless™-konforme Geräte fungieren.


  • 09. Dezember 2014

    Yokogawa bringt CENTUM® VP R6.01 auf den Markt

    Die Yokogawa Electric Corporation hat für Februar 2015 den Release R6.01 von CENTUM® VP, dem Prozess- und Produktionsleitsystem des Unternehmens, angekündigt. Für den europäischen Markt wird Yokogawa das neue CENTUM® VP im Juni 2015 auf der Messe ACHEMA in Frankfurt vorstellen. Diese erste Version der R6-Reihe von CENTUM® VP bietet nicht nur funktionale Verbesserungen, sondern vereint die vollständig integrierte Engineering-Umgebung. CENTUM® VP R6.01 gewährt eine flexible Installation und stellt Erweiterungskonzepte, schnelle und vereinfachte Loop-Check-Funktionen und eine intuitivere Bedienung zur Verfügung.


  • 24. November 2014

    Automatisierung des GuD-Kraftwerks Rabigh2 in Saudi-Arabien

    Die Yokogawa Electric Korea Co., Ltd. hat von der Samsung C&T Corporation den Zuschlag zur Automatisierung des Gas- und Dampfturbinen(GuD)-Kraftwerks Rabigh 2
    in Saudi-Arabien erhalten. Für dieses Projekt wird Yokogawa das integrierte Prozess- und Produktionsleitsystem CENTUM® VP liefern.


  • 17. November 2014

    Yokogawa bringt FieldMate™ R3.01 auf den Markt

    Die Yokogawa Electric Corporation hat den FieldMate™ Versatile Device Management Wizard in der neuen Version R3.01 auf den Markt gebracht. Das Softwareprogramm bietet neue Funktionen für Routineüberprüfungen, für die Erstellung von Wartungsberichten und für die Aufgabenübergabe. Eine Testversion steht zum Download unter http://www.yokogawa.com/fieldmate/ bereit.


  • 11. November 2014

    Yokogawa und Murata gründen Allianz für Entwicklung von ISA100

    Die Murata Manufacturing Co., Ltd. und die Yokogawa Electric Corporation haben die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Kommunikationsmodulen für drahtlose Feldgeräte in Industrieanlagen vereinbart. Yokogawa wird die Lizenz für seine Technologie an Murata übertragen, und Murata wird die Kommunikationsmodule entwickeln.


  • 05. November 2014

    Yokogawa erweitert Linienschreiber für elektronische Datenaufzeichnung

    Hybrides Rekordersystem: Yokogawa hat seinen Linienschreiber der Serie μR10000/μR20000 um einen SD-Kartenslot erweitert, sodass Daten nun sowohl elektronisch als auch in Papierform aufgezeichnet werden können. Der Release des neuen Industrie-Rekorders mit hybridem Aufnahmesystem ist für Mitte Februar 2015 geplant.


  • 03. November 2014

    Auftrag für Automatisierung einer MVA in Cornwall

    Yokogawa France S.A.S. erhält von VINCI Environment UK den Auftrag für die Automatisierung einer Müllverbrennungsanlage, die für die SITA Cornwall Ltd. in Großbritannien errichtet wird. Das „Cornwall Energy Recovery Centre“ wird im Südwesten Englands, in Cornwall, St. Dennis, gebaut und soll 2016 in Betrieb gehen; die Anlage soll jährlich 240.000 Tonnen Restmüll verarbeiten und genügend Strom für die Versorgung von ca. 21.000 Haushalten erzeugen.


  • 16. September 2014

    Yokogawa bringt neue Software 'Energy Performance Analytics' auf den Markt

    Die Yokogawa Electric Corporation kündigt die Software für Energieleistungsanalysen 'Energy Performance Analytics' (EP-Analytics) für November 2014 an. EP-Analytics ist ein Softwaretool, das mit Hilfe von Energieleistungskennzahlen (ELK) den Energieeinsatz und den Energieverbrauch in Industrieanlagen nachverfolgt. Abweichungen der tatsächlichen energiebezogenen Leistung werden erkannt und Maßnahmen zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung aufzeigt. Die Software EP-Analytics wird von der Softwarelösung Visual MESA™ für das Geschäftsfeld Energiemanagement und Energieoptimierung unterstützt.


  • 01. September 2014

    Yokogawa bringt neuen verteilten Temperatursensor auf den Markt

    Der neue verteilte Temperatursensor DTSX®3000 hat eine Raumauflösung von einem Meter und kann die Temperatur mit bis zu 50 Kilometer langen faseroptischen Kabeln messen. Damit bietet der DTSX®3000 eine 8-fach höhere Distanzmessung als sein Vorgängermodell. In punkto Messdistanz und Temperaturauflösung zählt der DTSX®3000 zu den branchenweit leistungsfähigsten Geräten. Zu den spezifischen Anwendungen gehören die Erkennung von Gas- und Flüssigkeitslecks in Tanks und anderen großen Produktionsanlagen sowie die Erkennung abnormaler Temperaturentwicklungen in Stromleitungen.


  • 29. Juli 2014

    ISASecure® EDSA-Zertifizierung für CENTUM® VP

    Die in der Prozessautomatisierung tätigen Unternehmen begegnen der Cyber-Kriminalität mit erhöhter Wachsamkeit und unterziehen Softwareprodukte vor deren Erwerb strengsten Überprüfungen in punkto Cyber-Sicherheit. Als Garantie für die maximale Zuverlässigkeit und Sicherheit seiner Produkte gegenüber seinen Kunden hat Yokogawa die ISASecure® EDSA-Zertifizierung nun auch für sein Prozess- und Produktionsleitsystem CENTUM® VP – basierend auf einer Prüfung durch das Zertifizierungslabor CSSC (Control System Security Center) – durchgeführt.


  • 16. Juli 2014

    SENCOM: Neue Lösungen in Produktreihe intelligenter pH-Sensoren

    SENCOM kombiniert bewährte Sensortechnologie mit den Vorteilen digitaler Kommunikation und intelligenter Anwendungssoftware. Jetzt wurden die SENCOM-Lösungen von Yokogawa mit dem FU24F und SC25F um zwei weitere digitale Sensoren ergänzt.

  • 14. Juli 2014

    Yokogawa schließt Vereinbarung mit GasSecure: Vertrieb drahtloser Gasdetektoren über Yokogawas globales Vertriebsnetz

    Die Yokogawa Electric Corporation hat mit GasSecure AS eine Vertriebsvereinbarung für die auf dem Wireless-Standard ISA100 Wireless basierenden Gasdetektoren geschlossen. Auf diesem Weg kann Yokogawa sein Produktsortiment an Wireless-Lösungen für Feldgeräte in Anlagen ausbauen und seinen Kunden eine noch bessere Unterstützung ihrer Anwendungen bieten. GasSecure erhält im Gegenzug Zugang zu Yokogawas globalem Vertriebs- und Servicenetz.


  • 02. Juli 2014

    Yokogawa bringt Plant Resource Manager R3.12 auf den Markt

    Mit dem Plant Resource Manager R3.12 von Yokogawa lassen sich große Datenmengen der Anlagenkomponenten wie Feldgeräte, Motoren, Pumpen, Wärmetauscher u.v.m. in Produktionsanlagen zentral verwalten. Hierdurch kann deren Status permanent online überwacht und diagnostiziert werden. Das Softwarepaket PRM R3.12 arbeitet mit leicht verständlichen, NAMUR NE107-konformen Symbolen für die folgenden vier Diagnosekategorien: Ausfall, Funktionskontrolle, außerhalb der Spezifikation und Wartungsbedarf.


  • 28. Juni 2014

    Auftrag für superkritisches Wärmekraftwerk in Saudi-Arabien

    Die Yokogawa Electric Corporation hat von Hyundai Heavy Industries Co. Ltd. einen Großauftrag für die Lieferung von Leitsystemen, sicherheitsgerichteten Steuerungen, Analysesystemen und weiteren Produkten für Stufe 1 des superkritischen, ölbefeuerten Wärmekraftwerks Jeddah South in Saudi-Arabien erhalten. In der superkritischen Technologie geht es darum, den Druck und die Temperatur beim Übergang des Dampfes vom Dampfkessel in die Dampfturbine über dem kritischen Punkt zu halten.


  • 23. April 2014

    Papierlose Recorder:
    Yokogawa bringt neue Version der SMARTDAC+® GX/GP-Serie auf den Markt

    Seit dem 7. April 2014 sind sie erhältlich: Die neuen Modelle papierloser Recorder der SMARTDAC+® GX-und GP-Serie entsprechen der FDA Verordnung 21 CFR Part 11 und bieten eine größere Anzahl an Eingangskanälen. Eine neue grafische Anzeigefunktion ist optional erhältlich.


  • 07. April 2014

    Yokogawa erhält Award 2014 für Wireless-Lösungen

    Die Yokogawa Electric Corporation wurde in der Kategorie Wireless-Lösungen von dem Beratungsunternehmen Frost & Sullivan mit dem „Global Enabling Technology Leadership Award 2014“ ausgezeichnet. Wireless-Feldsysteme ermöglichen eine drahtlose Kommunikation zwischen den Feldgeräten und dem Automatisierungssystem einer Prozessanlage. Das bietet viele Vorteile: Die Feldinstrumente und Analysesensoren können auch an Stellen installiert werden, an denen eine Verdrahtung problematisch ist. So wird die aufwendige Verdrahtung zur Anbindung von Geräten überflüssig und die Installationskosten lassen sich auf ein Minimum reduzieren. Der Award wird Unternehmen auf der ganzen Welt verliehen, die sich in einer bestimmten Kategorie als Best-in-Class hervorgetan haben.


  • 17. März 2014

    Yokogawa entwickelt drahtlosen Multiprotokoll-Adapter

    Mit dem drahtlosen Multiprotokoll-Adapter können verdrahtete Feldgeräte und Analysesensoren als drahtlose ISA100 WirelessTM-basierte Geräte eingesetzt werden. Der Adapter ist für alle Typen von verdrahteten Feldinstrumenten und Analysesensoren geeignet, die üblicherweise in Industrieanlagen Verwendung finden, einschließlich solcher zur Überwachung von Temperatur, Druck, Flüssigkeitsstand, Vibration oder zur Erkennung von Gasen, und ist mit allen Geräten von Yokogawa und anderen Anbietern kompatibel.


  • 11. März 2014

    SENCOM: neue Produktreihe intelligenter Sensorlösungen

    Digital SENsor COMmunication kombiniert bewährte Sensortechnologie mit den Vorteilen digitaler Kommunikation und intelligenter Anwendungssoftware.


  • 26. Februar 2014

    Yokogawa User Conference vom 2. bis zum 4. Juli in Berlin.

    Die alle zwei Jahre stattfindende User Conference von Yokogawa richtet sich direkt an Anwender und bietet ein breit gefächertes Programm mit Fachvorträgen zu aktuellen Themen der Branche und Technologien, mit Workshops und Seminaren sowie Updates zu Yokogawas Plattform-Technologie. Die Konferenz soll sicherstellen, dass Anwender den optimalen Nutzen aus den Automatisierungstechnologien ziehen.


  • 19. Februar 2014

    Frische Farbe für die Kita: Auszubildende von Yokogawa engagieren sich in Düsseldorf-Garath.

    "Sozial gewinnt!" lautet das Konzept, mit dem die Diakonie in Düsseldorf zur Initiative aufruft. Die Auszubildenden der Yokogawa Deutschland GmbH machen mit: Mit Pinseln und Eimern, hohen Leitern und viel guter Laune im Gepäck rückten Tobias Michel und seine Azubi-Kollegen heute Morgen um 7:30 Uhr im Düsseldorfer Stadtteil Garath an. Ihr Ziel: Die Kindertagesstätte in der Julius-Raschdorff-Straße. Die Auszubildenden des Prozess-Automatisierers Yokogawa in Ratingen haben sich freiwillig gemeldet, die Einrichtung für die Kinder zu renovieren.


  • 11. Februar 2014

    Yokogawa erhält ISASecure® EDSA-Zertifizierung für sicherheitsgerichtete Steuerung ProSafe®-RS

    Yokogawa hat die ISASecure EDSA-Zertifizierung für seine sicherheitsgerichtete Steuerung ProSafe®-RS erhalten und kann seinen Kunden maximale Zuverlässigkeit und Sicherheit garantieren.


  • 21. Januar 2014

    Yokogawa erhält Auftrag für das LNG-Projekt Jamal in Russland

    Die Yokogawa Europe Solutions B.V. hat für das LNG-Projekt Jamal in Russland den Auftrag zur Lieferung von Steuerungssystemen erhalten. Mit CENTUM VP, dem Prozess- und Produktionsleitsystem von Yokogawa, soll die Produktion von Flüssigerdgas und anderer Anlagen automatisiert werden. Das LNG-Projekt Jamal zählt zu den größten Ressourcenprojekten Russlands und sieht die Errichtung einer großdimensionierten integrierten Erdgasverflüssigungsanlage mit einer geplanten jährlichen Kapazität von 16,5 Millionen Tonnen vor.


Get Adobe Reader®Adobe Reader