Webinar: Smart Maintenance – Industriellen Service auf ein neues Level heben

Webinar: Smart Maintenance – Industriellen Service auf ein neues Level heben

24. Februar 2021

Sie wollen Ihren industriellen Service auf ein neues Level heben  wissen aber nicht, wie? Ganz einfach: Man nehme eine große Portion DIGITIZATION (Digitalisierung von Informationen). Kombiniere diese mit einer ordentlichen Portion DIGITALIZATION (Digitalisierung der Betriebsprozessesowie neuen, digitalen Technologien. Diese ermöglichen es, Betriebs-, Zustands- und Ereignisdaten in stetig steigender Menge zu erfassen, aufzubereiten, zu analysieren und somit für die industrielle Anwendung nutzbar zu machen. All diese Zutaten ermöglichen dem industriellen Service die große Wirksamkeit, eine bedarfsgerechte Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen datenbasiert effizienter zu erreichen als bisher.  

Smart Maintenance – Autonome Fortentwicklung deindustriellen Services  

Das Ganze muss selbstverständlich sowohl noch mit den organisatorischen als auch mit den kulturellen Anpassungsprozessen zur Nutzung neuer Technologien vermengt werden. Am Ende wird mittels digitaler Daten und Know-How die autonome Fortentwicklung des industriellen Serviceapparats angestrebtSo soll der größtmögliche Wertbeitrag für das produzierende Unternehmen geleistet werden. 

HIER ZUM WEBINAR
„SMART MAINTENANCE – INDUSTRIELLEN SERVICE AUF EIN NEUES LEVEL HEBEN“
ANMELDEN

Erfolgreiche Realisierung in der Praxis  

Gibt es ein Erfolgsrezept für eine erfolgreiche Transformation zu Smart Maintenance? Ja, das gibt es! Zunächst einmal müssen wir uns über Folgendes im Klaren seinSmart Maintenance umfasst das strategische, taktische und operative Management industrieller Produktionseinrichtungen (Assets und technische Infrastruktur)Fangen wir zunächst mit dem Ursprung an, also der operativen Ebene. Hier treffen und interagieren Menschen mit Assets. Die essentielle Basis für den Einsatz von IIoT (M+O Sensoren „Monitoring + Optimization“ im Sinne der NOA (Namur Open Architecture-Konzept): Sushi Sensorenoder komplexer Prognosemodelle (künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML) für Predictive und Prescriptive Maintenance) liegt in der dezidierten digitalen Anschauung des Assets. Und zwar verbunden mit einer klaren, transparenten, strukturierten Datenerfassung (Historie und Condition-Monitoring).  

Wir Menschen – Weiterbildung für den richtigen Umgang mit digitalen Daten und den neuen Technologien 

In der digitalen Welt sind neue Kompetenzen und eine ganze Palette neuer Fähigkeiten gefragt. Beispielsweise sollte das Personal dazu in der Lage sein, die Daten korrekt zu lesen, um die richtigen Schlüsse zu ziehen und entsprechend handeln zu können. 

Technische und ökonomische Wirksamkeit 

Für eine fruchtbare und strategische Positionierung in den Ökosystemen ist der richtige Einsatz intelligenteTechnologiemaßgeblichDenn genau damit werden die maximale Flexibilität, die maximale Geschwindigkeit, aber auch die höchste Verfügbarkeit für ein erfolgreiches Fortbestehen in der Zukunft gewährleistet. Allerdings bedeutet das nicht, dass wir nun ziellos Technologien allein um der Technologie Willen einsetzen. Nein, der Einsatz neuartiger Technologien dient dazu, die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens durch den zielgerichteten Einsatz digitaler Technologien zu optimieren. Der wirtschaftliche Nutzen einer Investition in diesem Bereich muss belegt werden. Konkretisieren Sie die Ziele, die Sie erreichen wollen! 

HIER ZUM WEBINAR
„SMART MAINTENANCE – INDUSTRIELLEN SERVICE AUF EIN NEUES LEVEL HEBEN“
ANMELDEN

Wollen Sie …
… die Sicherheit erhöhen? 
… die Fehlerquote senkendie Qualitätskontrolle optimieren
… Kosten reduzierenverbesserte Abläufe erreichen
… die maximale Zeitersparnis erreichen
… eine effiziente Kommunikation ermöglichen? 

Prüfen Sie die Anwendbarkeit der Technologie in einem konkreten Anwendungsfall! 

Webinar – Zur richtigen Zeit am richtigen Ort 

Unter dem Thema „Smart Maintenance – Industriellen Service auf ein neues Level heben“ möchten wir Ihnen einen Einblick in die Maxime Smart Maintenance geben. Und natürlich stehen wir Ihnen während und nach der Session gerne für Fragen zur Verfügung.  

Die Eckdaten im Überblick: 

Smart Maintenance – Industriellen Service auf ein neues Level heben 

  • Aktuelle Herausforderungen im Servicebereich
  • Chancen und Möglichkeiten durch Smart Maintenance  
  • Ganz einfach: Wie Sie mit IIoT-Lösungen Daten erfassen, verstehen und nutzen können 
  • Immer dabeiMachine Learning (ML) und künstliche Intelligenz (KI) 
  • Zuverlässiger Betrieb: Werterhaltendes Asset Management  
  • Kundenspezifische Anwendungsfälle und Lösungen  
  • Echtzeit-Kavitations-Detektionssystem 
  • Anregungen und Fragen zu Smart Maintenance 

Wann? 17. März 2021 • 10:00 Uhr Websession 

Wo? Hier geht es mit einem Klick zur Anmeldung 

Wer? Uwe SzkudlarekDipl.-Ing., Senior Consultant Solution & Services 

HIER ZUM WEBINAR
„SMART MAINTENANCE – INDUSTRIELLEN SERVICE AUF EIN NEUES LEVEL HEBEN“
ANMELDEN
 

Wir bieten verschiedene Lösungen an, mit denen Sie im Bereich Smart Maintenance durchstarten können. Die Beratung kann ganz nach Ihren Vorstellungen erfolgen: Persönlich und selbstverständlich ganz individuell in einem Workshop, direkt bei einem digitalen Meeting oder einem persönlichen Telefonat.  

Gemeinsam mit Ihnen messen wir den Reifegrad Ihrer Serviceorganisationbetrachten Benchmarks und fertigen individuelle Roadmaps zur Umsetzung. Am Ende wird für Sie Smart Maintenance nach und nach greif- und messbar sein. 

Haben Sie Fragen zu unseren Smart MaintenanceLösungen? Dann rufen Sie uns an: unter +49-2102-4983-429 erreichen Sie direkt unseren Experten Uwe Szkudlarek. Oder schreiben Sie eine EMail an: Uwe.Szkudlarek@de.yokogawa.com. 

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.