µR10000 & µR20000

Industrie- und Laborumgebungen erfordern eine rigorose und kontinuierliche Überwachung während des Fertigungsprozesses. Yokogawas μR-Serie der Streifendiagrammschreiber ermöglicht präzise hochauflösende Messdiagramme, die rauen Produktionsumgebungen widerstehen. Die μR-Serie kann ebenso als Überwachungsgerät wie auch als Qualitätskontrollinstrument in zahlreichen Anwendungen wie beispielsweise der pharmazeutischen, chemischen, Energieerzeugungs-, Wärmebehandlungs- und Umweltüberwachung eingesetzt werden.

Details

Übernimmt die Funktionen der führenden industriellen Papierschreiber

  • Fortsetzung des µR1000/µR1800
  • Für höchste Zuverlässigkeit
  • Großes übersichtliches VFD
  • Navigationsdisplay
  • Innenbeleuchtung und Kassette zum Nachfüllen von Diagrammstreifen
  • Leistungsstarke Rechenfunktionen
  • Zahlreiche Netzwerkbetriebsfunktionen
  • Anwendungssoftware
  • Kostenloses Software-Upgrade
  • Umfangreiche Aufzeichnungs- und Druckfunktionen
  • Zusätzliche neue Funktionen
    (Kalibrierungskorrektur, 24 V Gleichstrom-/Wechselstrom-Spannungsversorgung, tragbare Bauweise)

Übernimmt die gleichen effektiven Spezifikationen der μR1000- und μR1800-Geräte

Stift und Plotter-Stifte Farbbandkassette

Für höchste Zuverlässigkeit

Servoeinheit

µR10000

Die Stift-Servoeinheit profitiert von einem extrem kleinen Zahnradstangen-Schrittmotor. Die Servoeinheit ist kleiner und verbraucht weniger Strom als die vorherigen Modelle.

Spritzwassergeschützte Vordertür (nach DIN 40050-IP54)

µR10000

Die Vordertür erfüllt die Anforderungen der Norm DIN 40050-IP54 bei direkter Pultmontage.

Hochspannungs-Festkörperscanner

Die Scanner verwenden Halbleiterrelais mit hoher Störfestigkeit zum Schalten des Eingangssignals. Diese Relais ermöglichen hohe Abtastraten von sechs Punkten pro Sekunde, erhöhen die Lebensdauer des Scanners und reduzieren die Lärmentwicklung.

Nutzung von ASIC

Die Aufzeichnungsgeräte weisen dank der bekannten ASIC (anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise oder anwendungsspezifische IC) von Yokogawa ein hohes Maß an funktioneller Integration auf. Diese ASIC reduzieren den Stromverbrauch, verlängern die Lebensdauer der Komponenten und unterdrücken Wärmeemissionen.

Sicherheits-/EMV-Normen

EMV-Testlabor von Yokogawa

Die hochzuverlässigen Papierschreiber von Yokogawa erfüllen die Sicherheits- und EMV-Normen (elektromagnetische Verträglichkeit). Darüber hinaus erfüllt die µR-Serie selbstverständlich die Anforderungen der europäischen CE-Kennzeichnung.

Leichtbauweise

µR10000

*Die Verkabelung und Wartung wird durch einzeln entnehmbare Anschlussklemmen vereinfacht.

µR20000

*Die Verkabelung und Wartung wird durch einzeln entnehmbare Anschlussklemmen vereinfacht.

Das Gerät ist mit einem großen übersichtlichen VFD 101 x 16 (µR10000), 181 x 16 (µR20000) Full-Dot-Matrixdisplay ausgestattet. Alle Einstellungen sind interaktiv und das Navigationsdisplay erleichtert das Ablesen der ausgewählten Einstellungen und die Bedienung.

Multi-Display (zeigt verschiedene Bildschirme an) zur Werksüberwachung

„Ich möchte mein Aufzeichnungsgerät als Monitor verwenden.“
µR10000 - digitales 6-Kanal-Display (6-Dot-Modell) µR20000 - digitales 12-Kanal-Display (12-, 18-, und 24-Dot-Modelle)
ns-mr-04-02-1.jpg ns-mr-04-02-2.jpg
Digitales 2-Kanal-Display Digitales 4-Kanal-Display
ns-mr-04-03-1.jpg ns-mr-04-03-2.jpg

„Ich möchte die Position des Aufzeichnungsgeräts an einem analogen Anzeigegerät überwachen.“

µR10000 Flag-Display µR20000 Flag-Display
ns-mr-04-04-1.jpg ns-mr-04-04-2.jpg

„Ich möchte Alarme kollektiv überwachen.“

µR10000 Kanal-Alarmstatus-Display µR20000 Kanal-Alarmstatus-Display
ns-mr-04-05-1.jpg ns-mr-04-05-2.jpg

Das Navigationsdisplay macht das Einrichten zum Kinderspiel

Alle Einstellungen sind interaktiv und das Navigationsdisplay erleichtert die Bedienung.

µR10000 Navigationsdisplay
(Beispiel für die Bereichseinstellung)

Oberer Bereich (Einstellparameter): Der Einstellungskanal, der Bereich, die Spanne (links) oder die Spanne (rechts) werden angezeigt.
Unterer Bereich (Einstellungsnavigation): Eine Erläuterung und der Einstellbereich des Parameters werden angezeigt.

µR10000: Scroll-Funktion für 18 Zeichen oder mehr
µR20000: Scroll-Funktion für 31 Zeichen oder mehr

Die Weiterentwicklungen dieser µR-Serie umfassen eine Papierkassette und Innenbeleuchtung. Darüber hinaus sind unser neuer Einwegstift (Stiftmodell), der Plotter-Stift, das Kassettenband (Dot-Modell) und das Diagrammpapier mit älteren Modellen kompatibel.

Die Sichtbarkeit des Diagrammabschnitts wurde durch extrem lichtstarke weiße LED und einen Lichtdiffusionsstab für die Innenbeleuchtung erheblich verbessert.

Papierkassette

Die Papierkassette verfügt über eine Diagrammauswurffunktion. Sie können während der Aufzeichnung Notizen auf das Diagramm schreiben und die bisherige Entwicklung prüfen.

µR10000 µR20000

Leistungsstarke Rechenfunktionen (/M1 Option) 

Analoge Aufzeichnung der berechneten Ergebnisse

Dot-Modell:
Ermöglicht Aufzeichnungen auf allen Berechnungskanälen (12 Kanäle). Die Aufzeichnung kann für jeden Kanal EIN/AUS geschaltet werden. 

Stiftmodell:
Sie können gemessene oder berechnete Ergebnisse einem beliebigen Stift zur Aufzeichnung zuweisen.

 

 

 

Berechnungskanäle Nutzt Messkanäle, einen digitalen Kommunikationseingang und einen Ferneingang.
Anzahl der Berechnungskanäle Stiftmodelle: 8 Kanäle
Dot-Modelle: 12 Kanäle (µR10000), 24 Kanäle (µR20000)
Berechnungen Die vier arithmetischen Rechenoperationen (+, -, ×, ÷), Quadratwurzel, Absolutwert, Zehnerlogarithmus (y=log10x), Exponenten (eX) und Potenzen.
Relationale Operatoren (<, >, ≤, ≥, =, ≠)
Logische Operationen (UND, ODER, NICHT, XODER)
Konstanten 30
Digitaler Kommunikationseingang Stift: 8 Punkte, Dot: 12 Punkte (µR10000), 24 Punkte (µR20000)
Ferneingang Bis zu 5 Ferneingänge sind zugelassen.
Der Fernstatus (0/1) kann in Gleichungen verwendet werden.
Gleichungen Sie können bis zu 120 Zeichen verwenden
Statistische Berechnungen MAX, MIN, AVE, SUM, MAX-MIN

Zahlreiche Netzwerkbetriebsfunktionen

Umfangreiche Aufzeichnungs- und Druckfunktionen

Druckbeispiel

µR10000

ns-mr10000-4pen-record01.jpg ns-mr10000-4pen-record01.jpg
4-Stift-Modell 6-Dot-Modell

µR20000

ns-mr20000-24dot-record01.jpg

24-Dot-Modell

ns-mr-printing-list.jpg ns-mr-report.jpg

 

ns-mr-print-expand.jpg

ns-mr-print-zone.jpg

Teilweise erweiterte Aufzeichnung
Jeder wichtige Teil innerhalb der vollständigen Skala kann für die Aufzeichnung erweitert werden.
Zonenaufzeichnung
Zeichnen Sie Aufzeichnungsbereiche (Zonen) für jeden Kanal separat auf.

Kalibrierungskorrektur (Option, /CC1)

Diese Funktion ermöglicht unmittelbare Anpassungen, wenn eine bestimmte Korrektur aufgrund der Verschlechterung eines Sensors erforderlich ist oder ein Messwert innerhalb des Genauigkeitsbereichs liegt, aber im Verhältnis zu den an anderen Instrumenten angezeigten Werten schwankt. Eingangssignale werden basierend auf einer vorgegebenen gestrichelten Linie korrigiert und ihre Werte gemessen.

Anzahl der Einstellwerte
Sie können die Anzahl der Einstellwerte für ein Segment im Bereich zwischen 2 und 16 auswählen (einschließlich der Start- und Endpunkte). 

Nutzung von Revisionswerten
Using revision values

Nutzung von Absolutwerten
Using absolute values 
Korrigierter Wert (B4) des vierten Einstellwerts = a ? b

Beispiel für Eingangswerte

Eingangswert Korrigierter Wert Revisionswert Absolutwert
9,8° 10,0° 0,2° 10,0°
90,5° 90,0° -0,5° 90,0°

24-V-Gleichstrom/Wechselstrom-Spannungsversorgung (Option, /P1)

Das Gerät kann mit 24 V Gleichstrom oder 24 V Wechselstrom versorgt werden.

  • Nenn-Spannungsversorgung: 24 V Gleichstrom/Wechselstrom
  • Zulässiger Versorgungsspannungsbereich: 21,6 bis 26,4 V Gleichstrom/Wechselstrom
  • Dielektrische Festigkeit:
  • Spannungsversorgung an Erdanschluss 1000 V Wechselstrom
  • Stromverbrauch (ca.): 
Versorgungsspannung Max.
24 V Gleichstrom Ca. 50 VA
24 V Wechselstrom (50/60 Hz) Ca. 60 VA

Tragbar (Option, /H5[ ] )

Dieses Modell ist mit einem praktischen Tragegriff und einem tragbaren Netzkabel ausgestattet. 

Bezeichnung der Teile

Names of parts Names of parts
µR10000 µR20000
  1. Tragegriff
  2. Schutzerdeklemme (zusätzlich)
  3. Stromanschlussklemme mit Schutzerdeklemme (an dem angegebenen Netzkabel angebracht)
  4. Füße (vier)

Spezifikationen

specifications

Kopfzeilenausdruck (Option, /BT1)

Sie können Fertigungsprozessdaten wie die Chargen-/Losnummer und Anmerkungen synchron zu der analogen Aufzeichnung ausdrucken.

Beispielausdruck (Stiftmodell)

*Die µR-Serie ermöglicht die Einbindung berechneter Werte.

Anmerkungen:

  • Chargenname = Batchnummer (Zeichen) - Losnummer (4- oder 6-stellige Zahl)
    Beispiel)
    Batchnummer - 000001
    Batchnummer   Losnummer (Sie können automatisch um 1 erhöhen, wenn die Aufzeichnung endet.)
  • Druck beginnen/Druck beenden: Der Ausdruck funktioniert wie ein manueller Ausdruck (wird während der analogen Aufzeichnung angehalten).
  • Ausdruck von Meldungen: Sie können während der analogen Aufzeichnung Meldungen mit den gemessenen* Werten ausdrucken.
    (Gemessene* Werte, Message-Strings und Datum/Uhrzeit können beliebig eingestellt werden.)

Grundlegende Bedienung

  • Wenn Sie mit der Aufzeichnung beginnen, erfolgt der Startausdruck.
  • Wenn Sie die Aufzeichnung beenden, wird der Endausdruck durchgeführt.
  • Sie können während der analogen Aufzeichnung Meldungen mit den gemessenen* Werten ausdrucken.

Die folgende Abbildung zeigt dieses grundlegende Bedienungsmuster.

Grundlegendes Bedienungsmuster

*Die µR-Serie ermöglicht die Einbindung berechneter Werte.

ns-mr-21-1.png
ns-mr-21-2.png
  • Sie können Langzeitaufzeichnungen mit der SD-Karte (bis zu 32 GB) vornehmen.
  • Sie können Sicherungskopien der Diagrammdaten erstellen und diese bei Verlust im Fall von Papierstau oder Tintenproblemen wiederherstellen.
  • Speichern Sie die Hauptgeräteeinstellungen wie Eingangsbereiche und Alarme auf einer SD-Karte für die Wiederverwendung, wenn Sie Geräte austauschen oder hinzufügen.

Publikationen

Übersicht:

Environmental data (water quality, amount of flow) is measured on-site and monitored from an office.

Applikations-beschreibungen
Übersicht:

Measures temperature and vibration of the turbine for rapid identification of abnormalities.

Industrien:
Übersicht:

By using the computation function of the SMARTDAC+ series Paperless recorder GX/GP, computation option computes the "F-value," or sterilizing value for the sterilization process, so that the computation results can be recorded in the form of data.

Downloads

Technische Dokumentationen
995 KB
Technische Dokumentationen
3.3 MB
Technische Dokumentationen
781 KB
Zeichnungen
1.6 MB
Zeichnungen
514 KB
Zeichnungen
339 KB

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?

Kontakt

Top