Alarm Behavior Analysis (ABA – Alarmverhaltensanalyse)

Um einen sicheren und effizienten Anlagenbetrieb zu erreichen, ist es wichtig, dass Alarme relevant sind. Dazu müssen irrelevante Alarme identifiziert und optimiert werden. Alarm Behavior Analysis ist ein Service, der basierend auf den umfangreichen Daten im Ereignisprotokoll des Prozessleitsystems Alarme mit Machine-Learning-Methoden ermittelt, die potentielle Optimierungskandidaten sind.
 

Inhaltsverzeichnis

Zusammenfassung

Herausforderungen unserer Kunden

Lösung

Kundenvorteile

Zusammenfassung

Um einen sicheren und effizienten Anlagenbetrieb zu erreichen, ist es wichtig, dass Alarme relevant sind. Dazu müssen irrelevante Alarme identifiziert und optimiert werden. Alarm Behavior Analysis ist ein Service, der basierend auf den umfangreichen Daten im Ereignisprotokoll des Prozessleitsystems Alarme mit Machine-Learning-Methoden ermittelt, die potentielle Optimierungskandidaten sind.

ABA_efficient operation

Herausforderungen unserer Kunden

  • Zur Optimierung von Alarmen ist es derzeit üblich, jeden Alarm einzeln in der Reihenfolge der Häufigkeit (z. B. Alarm Monitoring) zu prüfen. Führt man die Alarmoptimierung mit „klassischen“ Alarm-Management-Systemen nach obiger Methode durch und hat den Eindruck, dass dies nicht ausreicht, wird ein anderes Verfahren benötigt.
  • Auch Information über irrelevante Alarme, wie z. B. gleichzeitiges Auftreten / redundante Alarme oder über keine / die Bedieneraktionen nach Alarmen sind hilfreich für die Alarmoptimierung. Nur stehen für diese Informationen üblicherweise nur die Bediener selbst mit ihrer Erfahrung zur Verfügung.
ABA_customer challenge

Lösung

  • Extrahieren (Machine-Learning-Methoden) von Alarmen, die optimiert werden können, wie z. B. redundante Alarme oder Alarme ohne Bedieneraktionen.
  • Top-10-Listen von Optimierungskandidaten 
  • Visualisierung von Ursache und Wirkung zwischen Alarmen und zwischen Alarmen und Bedieneraktionen 

Alarm behavior analysis

Kundenvorteile

  • Alarm Behavior Analysis trägt dazu bei, die Effizienz von Alarmen zu optimieren, indem es mit seiner innovativen Methode Alarme, die optimiert werden müssen, identifiziert.
  • Die visuelle Darstellung von Ursache-Wirkungs-Beziehungen der Optimierungskandidaten dienen dazu, sich Zusammenhänge klarzumachen und helfen so neue Ansätze zu finden, um die Effizienz der Alarme zu optimieren.

Details

Der Alarmanalysebericht stellt in 3 Abschnitten Informationen über Alarme zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen ein tieferes Verständnis der Alarme und somit was notwendig ist, um die Effizienz der Alarme zu optimieren.

  1. Alarmstatusübersicht
  2. Listen von Optimierungskandidaten
  3. Details zu den Optimierungskandidaten 

Alarmstatusübersicht

  • Alarm-KPI
    • Gesamtzahl der Alarme (im betrachteten Zeitraum)
    • Durchschnittliche Alarmfrequenz nach EEMUA#191
  • Alarm- vs Aktion-Trenddiagramm
    • Grafische Gegenüberstellung der Anzahl der Alarme zur Anzahl der Bedieneraktionen 
    • Numerische Bilanz der Alarme und Bedieneraktionen
ABA Report overall summary

Listen von Optimierungskandidaten

  • Redundante Alarme
    • Alarme die zeitgleich/-nah mit anderen Alarmen auftreten
  • Ignorierte Alarme
    • Alarme ohne Bedieneraktionen
  • Reaktion auf Alarme
    • Bedieneraktionen nach Alarmen
ABA_report_Event Lists of improvement candidates

Details zu den Optimierungskandidaten 

  • Ursache-Wirkungs-Diagramm
    • Visualisiert die Beziehungen zwischen dem Optimierungskandidaten und zugehörigen Alarmen und Bedieneraktionen
  • Zeit-Diagramm
    • Zeitlicher Ablauf der im Ursache-Wirkungs-Diagramm dargestellten Alarme und Bedieneraktionen
ABA_Report_detail of events

 

Alarmanalyse – Ursachen und Wirkungen

Um das Verhalten von Alarmen zu verstehen, generiert Yokogawas Lösung Ursache-Wirkungs-Diagramme. Diese Diagramme visualisieren das Verhalten zwischen Alarmen und zwischen Alarmen und Bedieneraktionen. Dadurch ist es möglich, die Merkmale von Alarmen, z. B. Redundanzen oder Bedieneraktionen, zu verstehen.

Diese von YOKOGAWA entwickelte und patentierte Technik erstellt Ursache-Wirkungs-Diagramme aus den Daten des Ereignisprotokolls des Prozessleitsystems.

Es wird nach Ursache-Wirkungs-Beziehungen gesucht, die bestimmte Eigenschaften erfüllen (Mustererkennung). Das Ergebnis der Mustererkennung sind die Listen von Optimierungskandidaten.

alarm analysis of causes & effects

Videos

Übersicht:

In diesem Webinar geht es um "Bediener-Training" und „Online Realtime“ Bediener-Unterstützung mit diesen Themenschwerpunkten:

Interaktive Trainingsmöglichkeiten 
- „Replay” - mehr als nur ein Video 
- Operator Training Simulator – „OmegaLand”
„Online Realtime“ Bediener-Unterstützung
- Prozess Daten Analyse 
- Digital Twin – „MirrorPlant” 

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?

Kontakt

Top