Yokogawa bringt CENTUM® VP R6.05 auf den Markt

Die neueste Version des integrierten Prozess- und Produktionsleitsystems CENTUM® VP enthält ein neues Prozessor-Modul: ein von Yokogawa entwickelter Mikroprozessor, der die innovative LSI-Signalverarbeitung (Large Scale Integration) verwendet. Dabei ist die neue CPU mit den bisher eingesetzten Modellen zu 100 Prozent funktionskompatibel. 

Das neue CENTUM® VP bietet zudem eine erweiterte Engineering-Testfunktion, die die Projekt-ausführung erheblich beschleunigt. Die auf Funktionsmodulen basierende Engineeringumgebung bietet jetzt die Möglichkeit, diese Module direkt aus der Designebene heraus auch funktionell zu testen. 
 

 

Verbesserungen im Detail
1. Prozessor-Modul CP471 mit LSI-System 
Für die prozessnahe Komponente (PNK) von CENTUM VP hat Yokogawa das Prozessor-Modul CP471 entwickelt. Das CP471 mit dem neuen LSI-System sorgt dafür, dass Umrüstungen im lau-fenden Betrieb einer Anlage, wie sie beispielsweise Modifikation oder Abkündigung von Produkten nach sich ziehen, vermieden werden. Das sichert die Langzeitverfügbarkeit dieser Kernkomponen-te. 

2. Reduzierte Prüfzeit für die vollständig integrierte Engineering-Umgebung AD Suite 
Die Engineering-Umgebung Automation Design Suite (AD Suite) ist seit der jüngsten CENTUM-Generation als fester Bestandteil integriert. Bei der AD Suite handelt es sich um eine extrem leis-tungsfähige und gleichzeitig flexible Engineering-Umgebung, mit der Ingenieure die Anlageneffizi-enz während der gesamten Projektlebensdauer erhöhen können. Yokogawa stellt für AD Suite eine große Bibliothek von geprüften Funktionsmodulen zur Verfügung. Werden weitere oder andere Funktionsmodule – beispielsweise aus früheren CENTUM-Versionen – benötigt, werden diese wie bisher mit AD Suite individuell erstellt. Mit der verbesserten Testfunktion von Version R6.05 ver-ringert sich der Zeitaufwand für die Modul-Erstellung um über 50 Prozent.

 

Über die CENTUM-Reihe 
Yokogawa hat das weltweit erste verteilte Prozessleitsystem (DCS) bereits im Jahr 1975 unter dem Namen CENTUM herausgebracht. CENTUM VP ist mittlerweile die neunte Generation der CEN-TUM-Reihe. Bekannt für ihre Effizienz und Robustheit bieten CENTUM-Systeme höchste Stan-dards in Sachen Engineering- und Technologie-Kompetenz, Rückwärtskompatibilität mit allen früheren Systemversionen und Unterstützung der neuesten Technologie-Anwendungen. Wissensba-siertes Engineering bildet das Herzstück von CENTUM, einem Flaggschiffprodukt des Unterneh-mens, das auf eine über 40-jährige Erfolgsgeschichte in der Prozessindustrie zurückblickt.


Über Yokogawa
Yokogawa unterhält ein weltweites Netzwerk von 113 Unternehmen an Standorten in 60 Ländern. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1915 auf zukunftsweisende Forschung und innovative Produkte spezialisiert. Industrielle Automatisierung, Test- und Messausrüstung sowie innovative Nischen-Produkte wie z.B. für die Gesundheits- und Luftfahrttechnologie sind die Hauptgeschäftsfelder von Yokogawa. Die wichtigsten Zielmärkte der industriellen Au-tomatisierung sind die Öl- und Gasindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie, die Energieindustrie, die Eisen- und Stahlindustrie, die Zellstoff- und Papierindustrie sowie die Lebensmittelindustrie. 
Etwa 200 Mitarbeiter der europäischen Yokogawa-Organisation sind an verschiedenen Produktions- und Vertriebs-standorten in Deutschland und am Sitz der Yokogawa Deutschland GmbH in Ratingen beschäftigt; mehr als 70 Au-tomatisierungs-, Elektrotechnik- und Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Planung und Umsetzung von Automatisierungslösungen. In Europa besitzt Yokogawa einen eigenen Vertrieb sowie eigene Service- und Engineering-Organisationen. Yokogawa Europe B.V. wurde 1982 als Zentrale für Europa in Ame-rsfoort, NL, gegründet.

Weitere Informationen zu Yokogawa finden Sie unter http://www.yokogawa.com/de/.

Pressekontakt: Chantal Guerrero, Tel.: 02102-4983-134, chantal.guerrero@de.yokogawa.com
Yokogawa Deutschland GmbH, Broichhofstr. 7-11, D-40880 Ratingen
 

Verwandte Industrien

  • Water & Wastewater

    Water resources are finite, and therefore contributing to a sustainable water cycle is one of the Sustainable Development Goals (SDGs). Yokogawa has been providing advanced digital control solutions for the stable supply of clean and safe water, wastewater treatment for protecting the water environment, water loss management and optimization of plant operation for reducing CO2 emissions and running costs. With our leading-edge technologies, dependable products and extensive expertise and experience of diverse water projects around the world, we work with you to provide sustainable water solutions that boost your business and add value throughout the plant lifecycle.

    Yokogawa supports a wide range of water control applications in both the municipal and industrial water markets.

      

     

    Mehr anzeigen
  • Chemical

    Chemical plants rely on continuous and batch production processes, each posing different requirements for a control system. A continuous process calls for a robust and stable control system that will not fail and cause the shutdown of a production line, whereas the emphasis with a batch process is on having a control system that allows great flexibility in making adjustments to formulas, procedures, and the like. Both kinds of systems need to be managed in available quality history of product, and to be able to execute non-routine operations. With its extensive product portfolio, experienced systems engineers, and global sales and service network, Yokogawa has a solution for every plant process.

    Mehr anzeigen
  • Pulp & Paper

    The paper and pulp industry is highly competitive and must meet ever-changing market needs. Yokogawa helps realize energy-efficient plants which are globally sustainable.

    Mehr anzeigen
  • Food & Beverage

    In the food manufacturing industry, in addition to the conventional challenges of achieving both "ensuring food security and safety" and "cost reduction," manufacturers are also working to cope with infectious diseases and labor saving.
    YOKOGAWA supports manufacturers to create comfortable workplaces by working closely, coping with challenges together, and proposing ideal factories suitable for operations.

    Mehr anzeigen
  • Iron & Steel

    In the iron and steel industry, it is crucial to improve the quality of not only products but also manufacturing and operation technologies, as well as to address environmental and energy-efficiency issues. Yokogawa helps customers to create the ideal plant and evolves with them for mutual growth.

    Mehr anzeigen
  • Pharmaceutical

    The pharmaceutical industry currently faces a major challenge in taking full advantage of the opportunities presented in large emerging markets. Now, more than ever, pharmaceutical companies need to introduce lean manufacturing techniques that will enhance profitability. As one of the world's leading industrial automation suppliers, Yokogawa is committed to delivering the best possible solutions for your best manufacturing practices.

    Mehr anzeigen
  • Petrochemical

    Petrochemical companies’ needs are extremely diverse. To come out ahead in today’s highly competitive marketplace, producers are striving to improve quality and productivity. Yokogawa provides tailor-made solutions for these needs based on its long and wide-ranging experience in this field.

    Mehr anzeigen

Zugehörige Produkte & Lösungen

  • CENTUM VP

    Die klare und einfache Architektur von CENTUM VP besteht aus HMI, prozessnahen Komponenten sowie einem Steuer- und Regelungsnetzwerk.

    Mehr anzeigen
  • Prozessleitsysteme (PLS)

    Unsere Prozessleitsysteme (PLS) ermöglichen die Automation und Regelung von Industrieprozessen und optimieren die Produktion von Unternehmen in der Prozessindustrie. Mehr als 10.000 Anlagen vertrauen zur Erreichung ihrer Produktionsziele auf das PLS von Yokogawa.

    Mehr anzeigen

Top