Kraftstoff mischen

Optimale Mischungseigenschaften zu erreichen ist oftmals schwierig und führt zu Aussortierung bzw. Nacharbeit aus Qualitätsgründen, um die Kundenerwartungen zu erfüllen. Yokogawa verfügt über langjährige Erfahrung in der Anwendung moderner Prozessautomatisierungsverfahren, um die Mischungsprobleme der Industrien zu lösen.

Wir bieten einen Komplett-Service zur Lösung von Problemen bei der Regelung der Mischungseigenschaften. Dabei kombinieren wir Beratungsservices mit Lösungen, die Mischprozesse basierend auf den gewünschten Eigenschaften und einem Komponenteneigenschaftenmodell optimieren. Diese Dienstleistung dient dazu, Qualitätsausschuss zu reduzieren und Kosten in Verbindung mit der Nachbearbeitung, Neumischung und Mischungskorrektur zu minimieren.

Herausforderungen von Betreibern

Mischen nach Spezifikationen mit minimalem Ausschuss

Die Ölmischung ist der letzte Schritt der Umwandlung von Rohöl in Endprodukte wie Kraftstoff, Gasöl und Heizöl. Die Optimierung des Mischprozesses kann eine wesentliche Auswirkung auf die Qualitätskontrolle, die Bestandsführung, den Durchsatz des gesamten Prozesses und die Produktverarbeitungskosten haben. Blend Property Control (BPC) verbessert die Leistung des Mischprozesses und reduziert so Bestands- und Eigenschaftsschwankungen während gleichzeitig die Komponentenkosten minimiert werden.

Unsere Lösungen

Optimierung Ihrer Mischsysteme mit modernsten Technologien

Yokogawa verfügt über langjährige Erfahrung in der Automatisierung von Öl-Logistik und Mischlösungen. Durch diesen lösungsorientierten Ansatz berücksichtigen wir nicht nur die Anwendung moderner Technologien, sondern auch andere Lösungsaspekte wie die Integration und Benutzerfreundlichkeit. Die Regelung der Mischungseigenschaften ist nicht nur eine Herausforderung der APC-Ingenieure, sondern hat auch Auswirkungen auf den Öltransportbetreiber. Daher müssen unsere Lösungen vollständig in bestehende Systeme und Anwendungen wie etwa das Öltransportsystem, Laborinformationssystem, Analysatorsystem, Terminplanungs-/Planungssystem und Geschäftssystem integriert sein.

Yokogawa bietet auf der Grundlage dieser Erfahrung vollintegrierte Mischungslösungen an einschließlich:

  • Unsere marktführende Lösung für die Optimierung der Mischungseigenschaften
  • FT-NIR (InfraSpec NR800)
  • Soteica Multi-Period Blending Optimizer
  • Yokogawa-Automatisierungsplattformen (Centum CP und Stardom)

Kundenvorteile

ZeroWidthSpaceVier wesentliche Vorteile für die Optimierung Ihrer Mischungsprozesse

  • Minimierte Mischungskosten
    Das BPC-Modul von Yokogawa liefert das Einstellungsverhältnis, das die Kundenanforderungen zu den geringsten Kosten erfüllt, und ermöglicht so den effizientesten Mischprozess.

  • Verbesserte Bestandskontrolle
    Durch die Kontrolle der Produktqualität können Produkte direkt aus der Mischanlage auf das Schiff verladen werden. Dies reduziert die Anzahl der Produkttanks und Produktbestände.

  • Minimierter Nachmischungsaufwand
    Die Verbesserung der Mischungsqualität kann den Nachmischungsaufwand minimieren und so nicht nur Verluste reduzieren, sondern auch die Personaleffizienz steigern.

  • Benutzerfreundliche Bedienung
    Der Status der Mischungssteuerung wird in dem Windows-Client mit einer benutzerfreundlicher Bedienerführung angezeigt, die die Entscheidungsfindung unterstützt. Ein einziges Fenster wird angezeigt und nutzt die unterstützende Bedien-Technologie (Human Informationen Station)     

von Yokogawa

ExaSMOC/RQE

Merkmale:

  • Einschätzung der Produktqualität in der Sammelleitung und der integrierten Produktqualität im Tank
    Die modellbasierten Prognoseformeln schätzen nicht nur die Produkteigenschaften in der Mischsammelleitung (z. B. aktuelle Produktqualität), sondern auch die Eigenschaften des Produkts im Tank einschließlich der Restmengen (integrierte Produktqualität)

  • Berechnungen der Eigenschaftswerte (FVI, Cetanzahl etc.)
    Verarbeitet Messwerte direkt von den Prozessanalysegeräten und berechnet darüber hinaus auch weitere Eigenschaftswerte intern. So kann beispielsweise der FVI-Wert aus den RVP- und E70-Werten berechnet werden

  • Kompatibel mit nichtlinearen Eigenschaften durch die Nutzung exponentieller Berechnungen (kompatibel mit der Mischungsregel)
    Die Eigenschaften, die nichtlineare Änderungen aufweisen, wie etwa RON und Viskosität, können durch die Mischungsgleichung gehandhabt werden. Benutzer können die bereits enthaltenen Mischungsregeln verwenden.

 

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?

Kontakt

 
Top