Skip navigation
Go to Global Navigation
Go to Primary Contents
Go to Site Information


Yokogawa Deutschland GmbH

Germany

GLOBAL TOP

CLOSE



CENTUM VP

Im Rahmen seines VigilantPlant-Automatisierungskonzepts integriert Yokogawa mit dem neuen Prozess- und Produktionsleitsystem CENTUM VP wesentliche Komponenten auf dem Wege zur umfassenden "Operational Excellence". CENTUM VP ist als zentrale Betriebs-Informationsplattform konzipiert und vereinigt in sich bewährte Lösungen für Safety, Asset und Production Excellence ebenso wie die gewohnt hohe Verlässlichkeit, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit der CENTUM-Systeme bei gleichzeitiger vollständiger Abwärtskompatibilität und Kontinuität der Systemarchitektur. Hervorzuheben ist die leichte Integration von Fremdsystemen und -Steuerungen.

Produktbeschreibung

CENTUM VP

In einem sich rasch wandelnden Industriesektor geht es nicht allein um Technologie, sondern viel wesentlicher darum, Menschen dabei zu helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Ohne Verzögerung erfasst CENTUM VP betriebsweit Daten und sorgt dafür, dass die richtigen Informationen zur richtigen Zeit den richtigen Mitarbeitern zur Verfügung stehen.

CENTUM VP vermindert Anzahl und Größe der weißen Flecken in der Informationslandschaft und dämmt die Datenflut ein, damit alle Anlagenfahrer sich eindringlich auf die Zielvorgaben des Betriebs und des Unternehmens konzentrieren können.

Mit der aktuellem CENTUM VP wird es noch attraktiver, auch bestehende Anlagen auf einen aktuellen Automatisierungsstand zu bringen. CENTUM kann die Steuereinheiten nahezu beliebiger Altsysteme zunächst über ein Gateway einbinden und dann sukzessive ersetzen.

Ebenfalls neu in CENTUM VP ist die Möglichkeit, jeder Bedienkonsole zentral spezifische Funktionalitäten im Rahmen der zur Verfügung stehenden Softwarelizenzen zuzuweisen. Somit können jeder Zeit ohne zusätzlichen Installationsaufwand, Lizenzkosten und Bestellvorgang Bedien- und Konfigurationsfunktionen zwischen CENTUM Stationen verschoben werden.

Top of this page

Leistungsmerkmale

Einfach

  • Bedienung & Struktur
  • Integrierte Sicherheitstechnik
  • Integration Fremdsysteme u. - Steuerungen

Vom Leitsystem zur Informationsplattform

  • "Operational Excellence" Software Suite
  • Alles unter einem Dach
  • Taskorientiertes Bedien & Beobachten

Nachhaltige Modernisierung

  • Nachweislich niedrige Lebenszykluskosten
  • Abwärtskompatibel mit Migrationskonzept
  • Garantierte Langzeitunterstützung

Betriebssysteme

Die Systemsoftware unterstützt Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 2003 Server, und Windows 2008 Server.

Top of this page

Technische Daten

Top of this page

Dokumente

  • Informationsdrehscheibe
    Vom Leitsystem zur Informationsplattform
    Fachartikel, PDF (5 MB)
  • Produktspezifikation FIO
    Produktspezifikation, PDF (1 MB), Edition 06
  • Integriertes Online Alarm Management
    Technische Informationen, PDF (1 MB), Edition 01
  • Broschüre Centum VP
    Broschüre, PDF (7 MB), Edition 02
  • Neuheiten CENTUM R5.01
    Sicherheit und Integration noch leichter gemacht
    Pressemeldung, PDF (38 KB)
  • Komfortable Batch Prozesse
    Die neue, umfassend konfigurierbare Bedienoberfläche ermöglicht eine noch einfachere, intuitive Prozessführung und -verwaltung. Die "grid-in-grid"-Philosophie ermöglicht, dass im Zuge einer immer detaillierteren Betrachtung von Rezepten, Operationen und Prozessphasen nicht eine Vielzahl von Pop-up-Fenstern geöffnet werden. Der Bediener erhält in Echtzeit eine hierarchisch gegliederte Übersicht in einem einzigen Bildschirmfenster, ähnlich dem Verzeichnisbaum in einem PC-Dateimanager.
    Fachartikel, PDF (267 KB)
  • Einfache Integration
    Das neue, universelle Gateway (unified gateway station – UGS) im Release 5 erlaubt eine einfachere Integration anderer Systeme. CENTUM® VP kann so nahtlos auch zur Überwachung und Steuerung anderer Systeme im Anlagenumfeld eingesetzt werden, einschließlich von speicherprogrammierbaren Steuerungen (programmable logic controllers – PLC), Fernwirksystemen oder Motor Control Centers (MCC) von Drittanbietern.
    Technische Informationen, PDF (365 KB)
  • Funktionsverwaltung
    Screenshoot Funktionsverwaltung
    Technische Informationen, PDF (38 KB)

Get Adobe Reader®Adobe Reader