Botschaft der Konzernleitung

Fortschritte in der digitalen Technologie haben zu bahnbrechenden Innovationen geführt, die neue Werte für die Industrie und die Gesellschaft schaffen. Grenzübergreifende gemeinsame Anstrengungen verschiedener Unternehmen beschleunigen diesen Trend.

Yokogawa hat sich seit seiner Gründung 1915 unablässig der Zeit angepasst und das Wachstum seines Geschäfts vorangetrieben, indem wir Veränderungen im Markt schnell erkannt hat. Die Grundlage hierfür bildet unsere Unternehmensphilosophie: „Unseren gesellschaftlichen Beitrag als Unternehmen wollen wir leisten, indem wir ein breit gefächertes Produktportfolio in den Bereichen Mess- und Leittechnik sowie Informationssysteme bieten. Als Einzelpersonen bemühen wir uns um ein respektvolles Verhalten und innovatives Denken.“ Auf dieser Grundlage bietet Yokogawa vielfältige Lösungen an, die seinen Kunden helfen, ihre Produktivität zu steigern und ihr Geschäft entscheidend zu verbessern. Auf diese Weise unterstützen wir die Industrie und die Gesellschaft.

Um verschiedene zunehmend komplexe Umwelt- und soziale Probleme zu bewältigen, hat die Weltgemeinschaft Initiativen wie den Aufruf der Vereinten Nationen zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals – SDGs) bis zum Jahr 2030 gestartet. Als Reaktion auf diese Initiative hat Yokogawa eigene Nachhaltigkeitsziele für das Jahr 2050 festgelegt, um die Welt zu einem besseren Ort für zukünftige Generationen zu machen. Bis 2050 werden wir Netto-Null-Emissionen erzielen, die Transformation zu einer zirkulären Wirtschaft vollziehen und das Wohlbefinden aller sicherstellen.

Um auch weiterhin als geschätzter Anbieter von Lösungen für die Industrie und Gesellschaft, die eine bessere Zukunft für alle ermöglichen, zu agieren, wird Yokogawa gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern neue Werte getreu dem Motto unserer Marke „Co-innovating tomorrow“ schaffen.

Hitoshi Nara
Hitoshi Nara
Präsident und CEO
Yokogawa Electric Corporation

 
Top