Regler & Anzeigesysteme

All unsere Produktlinien unterstützen jede Art von Regelungsanwendung. Modelle mit Active Color PV Display und Ethernet-Konnektivität sind ab sofort erhältlich.

  • Single-Loop-Regler empfangen Temperatur-, Durchflussraten-, Druck- und andere Arten von Messdaten von Sensoren und senden entsprechende Befehle an die Regelungskomponenten wie Ventile, um diese Werte in dem gewünschten Bereich zu halten.

  • UTAdvanced-Temperaturregler und mit digitaler Anzeige verwenden ein einfach abzulesendes großes LCD-Farbdisplay mit 14 Segmenten sowie Navigationstasten. Dies erhöht die Überwachungs- und Bedienungsmöglichkeiten erheblich.

  • Die Programm-Regler UP35A/UP55A in 1/4-DIN-Größe bieten bis zu 30 Programmmuster und ermöglichen es, bis zu 8 PV-Ereignisse, 16 Zeitereignisse und 8 Alarme gleichzeitig zu überwachen.

  • Das UM33A bietet bis zu 9 Alarmausgänge und Eingangskorrekturfunktionen (PV-Messabweichung, Polygonzug-Annäherung, Polygonzug-Messabweichung). Darüber hinaus ist optional eine Stromversorgung für den 24-V-DC-Sensor verfügbar.

  • Die Softwarepakete ermöglichen es, die Konfigurationsparameter der Regler einzustellen oder benutzerdefinierte Berechnungsprogramme über den an der Frontblende des Reglers angebrachten optischen Kommunikationsadapter zu erstellen.

  • UTAdvanced Serie Parameterkartenlisten für jedes Modell stehen zum Download bereit.
    Bitte nutzen Sie die Karten, um die eingestellten Parameter zu verwalten und zu speichern. Nutzen Sie die Karten auch als Referenz für die jeweilige Tastenbetätigung.

Übersicht:

LNG Industry, Summer 2012

Martin te Lintelo, Yokogawa, The Netherlands, discusses the need for better automation, measurement and control instruments to cope with the rising popularity of LNG.

Webinare

    Übersicht:

    Modbus is a serial communications protocol originally published in 1979 for use with its Programmable Logic Controllers (PLC). It has since become a standard communication protocol and is now a commonly available means of connecting industrial electronic devices.

    In this Webinar we will get into the details of how to make Modbus work.

    Sign up and learn more about:

    • Modbus configuration: master/slave or client/server
    • Modbus deployment: steps to commissioning a new installation
    • The physical layer of Modbus: wiring
    • Modbus demonstrations
    Übersicht:

    Having knowledge of the different tuning elements and how to adjust them can help you bring these unruly loops under control. If you have the responsibility to keep the processes running at your plant or factory, this webinar will help you better understand the basics of PID control.

    In this webinar you will learn:

    • The purpose of each of the PID tuning elements
    • How adjusting the individual PID elements will affect the process
    • General PID profiles for pressure / flow loops
    • General PID profiles for temperature loops
    • An explanation of some supporting parameters like cycle time, manual reset, and anti-reset windup

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?


Kontakt
 
Top