Fühlerkopfmontage

Bei diesen aufgrund ihrer Form auch als „Hockey-Puck“ bezeichneten Messumformern handelt es sich um kleine, scheibenförmige Geräte, die überwiegend in den Köpfen der Temperaturfühler eingebaut werden. Der Anschlusskopf wird normalerweise direkt am Sensor befestigt, lässt sich aber auch von diesem entfernt montieren. Es gibt derzeit verschiedene Ausführungen am Markt. Die Fühlerkopfmessumformer mit Messkopfmontage von Yokogawa erfüllen die Anforderungen nach DIN B. Die DIN B definiert die allgemeinen Abmessungen des Messumformers.

Series (2)

 YTT001.b

  • YTA70

    Ganz wie der YTA50 ist auch der YTA70 ein analoger 2-Leiter-Temperaturmessumformer, der ein temperaturproportionales 4- bis 20-mA-Ausgangssignal besitzt. Es wird außerdem die digitale Kommunikation per HART 5-Protokoll (Variante -E) oder (auswählbar) HART 5- oder HART 7-Protokoll (Variante -J) ermöglicht.

    Mehr anzeigen
  • YTA50

    Der YTA50 ist ein analoger 2-Leiter-Temperaturmessumformer, der ein temperaturproportionales 4- bis 20-mA-Ausgangssignal besitzt.

    Mehr anzeigen

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?

Kontakt

 
Top