Hutschienenmontage

Temperaturmessumformer für die Hutschienenmontage sind für die Montage auf DIN-Schienen vorgesehen, die in weniger schwierigen Umgebungen betrieben werden — normalerweise in oder in der Nähe von Kontrollräumen. Der Vorteil dieser Montageart liegt darin, dass sie für einen einfachen Zugriff in Gruppen zusammengefasst werden können. Der Nachteil ist die Länge der notwendigen  Verdrahtung vom Sensor zum Messumformer.

YTT002.a

  • YTA70

    Ganz wie der YTA50 ist auch der YTA70 ein analoger 2-Leiter-Temperaturmessumformer, der ein temperaturproportionales 4- bis 20-mA-Ausgangssignal besitzt. Es wird außerdem die digitale Kommunikation per HART 5-Protokoll (Variante -E) oder (auswählbar) HART 5- oder HART 7-Protokoll (Variante -J) ermöglicht.

    Mehr anzeigen
  • YTA50

    Der YTA50 ist ein analoger 2-Leiter-Temperaturmessumformer, der ein temperaturproportionales 4- bis 20-mA-Ausgangssignal besitzt.

    Mehr anzeigen
  • YTA70P

    Der YTA70P eignet sich für Anwendungen, bei den eine Vielzahl an Messungen zusammengefasst werden müssen, die dann in einem Anschlusskasten auf einer Hutschienen platzsparend verbaut werden. Der YTA70P ist ein analoger Temperaturmessumformer, der ein analoges 4- bis 20-mA-Ausgangssignal sowie ein digitales HART 7-Ausgangssignal besitzt.

    Mehr anzeigen

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?

Kontakt

 
Top