Predictive Maintenance zur Vermeidung von Pumpenkavitation
(Kavitationserkennungssystem)

Dieses Produkt trägt zum effizienten Betrieb und zur Wartung der Anlage bei, indem es eine Pumpenkavitation, die den effektiven Anlagenbetrieb stört, anhand der Informationen des Feldgerätes erkennt und für die Bediener sichtbar macht. Dieses Produkt nutzt die Druckinformationen des Feldgerätes, sodass eine Kavitation früher erkannt werden kann.

 

Gewinner der Auszeichnung „Best Fluid Flow Technology“ bei den Hydrocarbon Processing Awards im Jahr 2019.

Winner logo

 

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund
Vorteile
Leistungsmerkmale
Systemkonfiguration

 

Hintergrund

Was ist Kavitation?

Kavitation ist ein physikalisches Phänomen, bei dem Druckunterschiede in einer strömenden Flüssigkeit schnell zur Bildung von dampfgefüllten Hohlräumen oder „Dampfblasen“ führen können. Die Energie, die bei einer Implosion der Blasen freigesetzt wird, kann erhebliche Schäden an der Pumpe verursachen, was wiederum zu einem Systemausfall führen kann.

Ein kritischer Aspekt im Asset-Management der Anlage

Eine typische Prozessanlage besteht aus zahlreichen Assets wie Rohrleitungen, Pumpen und Ventilen. Diese müssen gewartet werden, aber der Zeitpunkt der Wartung ist nicht immer klar. Häufig wird die regelmäßige Wartung viel zu häufig angesetzt. Dies kann kostspielig sein, wenn der Prozess dafür heruntergefahren werden muss. Wenn sich die Bediener über den Zustand aller Assets im Klaren sind, können sie genau bestimmen, wann eine Wartung erforderlich ist, anstatt periodische Wartungen unzweckmäßig oder, was noch schlimmer ist, teure Reparaturarbeiten nach einem Ausfall durchzuführen.

Assets in gutem Zustand tragen zum einwandfreien Betrieb, zur Sicherheit und zur Verfügbarkeit der Anlage bei. Yokogawa bietet eine breite Palette von Messinstrumenten an, die Selbstdiagnosefunktionen und Algorithmen beinhalten, die Informationen über den Gesundheitszustand und den Betriebszustand liefern. Diese Informationen können unnötige Wartungsarbeiten verhindern, die Verfügbarkeit verbessern und dazu beitragen, dass der Betrieb sicherer ist. Es können jedoch Zustände in der Anlagen-Instrumentierung auftreten, in der normalerweise kein Sensor installiert ist oder in der herkömmliche Messprinzipien nicht angewendet werden können.

control room image
Featured plant image

 

Wie kann die Erkennung von Pumpenkavitation zur Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage beitragen?

In der Prozessindustrie werden große, hochkomplexe Pumpen eingesetzt. Ein Ausfall solcher prozesskritischer Pumpen kann zu Kosten für Ausfallzeiten von mehr als 160.000 € pro Tag führen.  Daher überwachen die Kunden diese Pumpen genau und erwägen den Einsatz von Predictive Maintenance. Da Kavitation zum Implodieren einer Pumpe führen kann und ein großes Sicherheitsrisiko darstellt, suchen Kunden nach einer zuverlässigen Lösung, mit der sie Kavitation vorhersagen und verhindern können.

Die Datenanalyse von Kavitationssensoren führt zu sachkundigen Entscheidungen und stärkt das operative Prozessmanagement unmittelbar. Dieser intelligente und innovative Ansatz zur Vermeidung von Pumpenkavitation führt zu einer sehr hohen Rendite (ROI – Return on Investment) für die Prozessanwender.

image

 

Merkmale der Pumpenkavitationserkennung

Konventionelle Kavitationserkennungssysteme überwachen die Pumpe und die Rohrleitungen auf ungewöhnliche Geräusche und Vibrationen. Wenn sie ein Problem melden, könnte die Kavitation bereits weit fortgeschritten sein. Das Yokogawa-System kann Kavitation in einer Pumpe jedoch viel früher genau erkennen, indem es die schwache Druckschwankung direkt misst, wenn eine Blase in der Pumpe zusammenbricht.

Question image

Was ist der Vorteil der Kavitationserkennungsmethode von Yokogawa im Vergleich zu konventionellen Methoden?

Answer image

Die einzigartige und patentierte Technologie von Yokogawa ermöglicht es den Kunden, die Prozessbedingungen in einer Pumpe zu überwachen, um den Beginn der Kavitation vorherzusagen, noch bevor sich die erste Luftblase bildet. Diese frühzeitige Erkennung einer möglichen Pumpenkavitation ermöglicht es dem Anlagenfahrer, geeignete Maßnahmen zu ergreifen und Schäden an der Pumpe zu vermeiden.

Detect pump cavitation at early stage

Question image

Für welche Arten von Pumpen und Flüssigkeiten ist das Kavitationserkennungssystem von Yokogawa geeignet?

Answer image

Derzeit werden die folgenden Pumpen und Flüssigkeiten unterstützt.
    Geeignete Pumpe: Kreiselpumpe
    Geeignetes Medium: Flüssigkeit (empfohlener Viskositätsbereich 0,78 bis 8,00 mPa·s)
    Empfohlener Temperaturbereich der Flüssigkeit: 2 bis 50 Grad Celsius

Supported liquid type and viscosity

Question image

Kann ich eine umständliche Installation vermeiden, die Rohrleitungsänderungen und eine schwierige Inbetriebnahme erfordert?

Answer image

Ja. Yokogawa bietet einen einfachen Einrichtungsmechanismus, der die automatische Konfiguration zahlreicher Geräteeinstellungen für den FOUNDATION™ Fieldbus (FF) ermöglicht. Dieses System enthält eine einzigartige Abtastlogik, die einen hochpräzisen Differenzdruckmessumformer (DPharp EJX) und einen Controller (STARDOM) aktiviert, die einen Echtzeitbetrieb über einen Zyklus von 100 ms ermöglichen kann.

 

Komponenten des Kavitationserkennungssystems

Components of pump cavitation detection system

Downloads

Videos

Übersicht:

Das Webinar behandelt u.a. folgende Themen:

- Aktuelle Herausforderungen im Servicebereich
- Chancen und Möglichkeiten durch Smart Maintenance
- Ganz einfach: Wie Sie mit IIoT-Lösungen Daten generieren können. Der Erfolg einer Digitalisierung hängt von der Qualität und Zuverlässigkeit der gemessenen Daten ab.
- Immer dabei: Machine Learning (ML) und künstliche Intelligenz (KI). Daten und Analysen sind die wichtigsten Katalysatoren für die Digitalisierungs
- und Transformationsprozesse eines Unternehmens.
- Manchmal für ewig: Werterhaltendes Asset Management (Predictive Maintenance (vorausschauende Wartung) und Prescriptive Maintenance (handlungsempfehlende Wartung)).
- Kundenspezifische Anwendungsfälle und Lösungen
- Echtzeit-Kavitations-Detektionssystem
- Anregungen und Fragen zu Smart Maintenance

News

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?

Kontakt

 
Top