Smart Industry Readiness Index

Finden Sie IHREN Weg in der DIGITALEN Transformation

Haben Sie bereits eine klare Vision und einen Fahrplan für Ihren Prozess der digitalen Transformation (DX) einschließlich Meilensteine und Maßnahmen? Yokogawa bietet Ihnen eine systematische Methodologie, um IHREN Weg in der digitalen Transformation zu finden: Das globale Beurteilungsrahmenwerk Smart Industry Readiness Index (SIRI) wurde vom Singapore Economic Development Board (EDB) entwickelt und wird vom Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum – WEF) als weltweit erster unabhängiger Standard anerkannt.

 

Trapped in DX Proof of Concepts?
Let's get SIRIous!
BOOK A CONSULTATION

Ein kluger Schritt in die richtige Richtung

Industrie 4.0 weckt allseits Begeisterung: Einige Unternehmen haben bereits mit sehr viel Enthusiasmus verschiedene digitale Transformationsprojekte gestartet. Andere haben noch nicht den richtigen Einstieg gefunden. Digitale Transformation ist ein komplexes Thema und bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Egal, in welcher Phase sich Ihr Unternehmen gerade befindet – es ist zweifelsohne eine gute Idee, seinen aktuellen Status auf dem Weg zur digitalen Transformation eingehend zu analysieren. Sobald Sie Ihre aktuelle Situation genau verstehen, können Sie sich als Unternehmen auf die richtigen Ziele konzentrieren und die nächsten Schritte festlegen. Das klingt logisch und einfach.

Die Frage ist nur: Wie?

Komplexe Dinge zu vereinfachen war schon immer der beste Weg. Die Verwendung eines Reifegradmodells hat sich allgemein als hilfreich erwiesen.

 

Nutzen Sie das bewährte SIRI-Konzept, um eine Strategie für Ihre weitere Vorgehensweise zu entwickeln

Egal, ob Sie gerade erst am Anfang stehen oder sich bereits auf den Weg zur digitalen Transformation befinden: Der Smart Industry Readiness Index (SIRI) hilft Ihnen, Ihre aktuelle digitale Reife zu bestimmen und auf dieser Grundlage Ihre nächsten Maßnahmen mit Blick auf die Referenz für Ihre Industrie zu priorisieren. Sie können die Ergebnisse dieser Analyse nutzen, um den weiteren Weg für Ihr Unternehmen zu bestimmen und zu gestalten.


SIRI steht für „Smart Industry Readiness Index“ und wurde vom Weltwirtschaftsforum entwickelt. Es ist der weltweit erste Standard mit einem formellen Beurteilungsprozess.

SIRI bietet mittlerweile 600 nachgewiesene Referenzen. Dieser Erfolg ist auch dem speziellen Aufbau des SIRI-Konzepts zu verdanken: Im Vergleich zu anderen Methodologien, die Ihren digitalen Transformationsstatus ermitteln, berücksichtigt es die Kostenstruktur, den strategischen Horizont, die internen KPI und Industriereferenzen des Unternehmens. Genau aus diesem Grund ist das Ergebnis sehr genau auf das jeweilige Unternehmen abgestimmt.

 

Hauptmerkmale von SIRI:

  • SIRI ist eine systematische und umfassende Beurteilung auf der Grundlage quantitativer datenbasierter internationaler Benchmarks sowie qualitativer Daten.
  • Externe (SIRI-Gutachter) und interne (Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen) Ansichten werden zu einem gemeinsamen Wortlaut und einem gemeinsamen Ziel kombiniert.
  • Zusätzlich zu dem PROZESS und der TECHNOLOGIE wird Ihr UNTERNEHMEN hinsichtlich der Befähigung der Mitarbeiter, der Kompetenz der Führungskräfte, der Zusammenarbeit und der Strategie analysiert. Die Einbeziehung in den und das Engagement Ihres UNTERNEHMENS in diesem Prozess gilt als einer der Haupterfolgsfaktoren, da Ihr Unternehmen diese Veränderung handhaben und zu diesem Zweck gut vorbereitet sein muss.
  • Das Ergebnis bildet die Grundlage für den Fahrplan IHRES Unternehmens, da SIRI die Fokusbereiche mit speziellen Maßnahmen im Hinblick auf digitale Transformation einschließlich finanzieller, Leistungs- und strategischer Ziele des Unternehmens identifiziert.

unser schrittweiser Transformationsprozess

 

SIRI-zertifizierter Gutachter mit umfassenden technischen Kenntnissen: Yokogawa

Der Smart Industry Readiness Index ist der weltweit erste Standard für die Transformation zu Industrie 4.0. Alle SIRI-zertifizierten Gutachter beraten Sie neutral und unabhängig. Sie handeln ausschließlich nach den Standards und Prinzipien des WEF. Ungeachtet dessen bestehen Unterschiede zwischen den zertifizierten Anbietern.

Yokogawas Stärke ist die technische Fachkenntnis sowie das Verständnis der Prozessindustrie und der Automatisierungsprozesse. Nicht nur im Hinblick auf die Produktion, sondern auch dahingehend, wie diese Industrieunternehmen in ihrer Gesamtheit funktionieren. Insbesondere bei Detailfragen im Rahmen des Beurteilungsprozesses sind technisches Wissen und Erfahrung wichtig und machen nicht selten den entscheidenden Unterschied aus. Mit unserer Implementierungserfahrung in Europa und weltweit können wir Unternehmen dabei unterstützen, ihre SIRI-Ergebnisse in reale Wertschöpfungsprojekte umzusetzen.

Yokogawa verfügt mittlerweile nicht nur über zertifizierte SIRI-Gutachter – die Yokogawa Electric Corporation ist jetzt auch offizieller SIRI-Partner.

 

Lernen Sie unsere zertifizierten Experten aus ganz Europa kennen:

Entdecken Sie unser europäisches Netzwerk aus 13 unabhängigen und praxisorientierten zertifizierten SIRI-Gutachtern.

 

Unsere Gutachter – die Certified Smart Industry Readiness Assessors (SIRI CSA)

In meinen mehr als 30 Jahren in der Prozessindustrie war ich immer von der enormen Datenvielfalt und den daraus resultierenden Möglichkeiten für weitere Optimierungen fasziniert. Ob in meinen technischen Funktionen, in der Geschäftsentwicklung oder meiner Beratungs- und Strategieentwicklungstätigkeit: Die Datenverfügbarkeit zur Unterstützung von Prozessen und Projekten ist exponentiell angewachsen. Angesichts konvergierender IT und OT sind Digitalisierungsfragen für die Industrie extrem komplex geworden.

Ich persönlich bin von SIRI sehr begeistert, da das Konzept Kohärenz und Struktur in die Komplexitäten der digitalen Transformationen für Unternehmen bringt und meine Beratungsfähigkeiten stärkt.

Gut zu wissen:
Maurice war in beratender und technischer Funktion für Kunden in zahlreichen Sektoren der Fertigungsindustrie tätig.

 

Ich war ursprünglich im Chemieingenieurwesen tätig und bin eher zufällig mit der Datenanalyse und ihrer Anwendung in Optimierungsprojekten in Berührung gekommen – und dabei geblieben. Die hohe Verfügbarkeit von Daten und ihr Potenzial in Kombination mit den durch Industrie 4.0 eröffneten Möglichkeiten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Gelegenheiten. Dies macht es so aufregend und gleichzeitig schwierig, kohärente und maßgeschneiderte Gesamtkonzepte zu entwickeln. Dies gilt nicht nur im Hinblick auf die Technologie, sondern auch die Motivation und Qualifikation der Mitarbeiter.

SIRI bietet meiner Ansicht nach daher eine effektive Unterstützung bei der Priorisierung von Handlungsfeldern und der Entwicklung der Grundlage für einen kohärenten Fahrplan.

Gut zu wissen:
Silke besitzt einen Doktortitel in Ingenieurwissenschaften in der Anwendung neuraler Netzwerke für die Optimierung von Trinkwasseraufbereitungsprozessen.

Weitere Präsentationen folgen in Kürze.

Wir bieten Ihnen SIRI-Beurteilungen in ganz Europa an. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?

Kontakt

Top