Identität und Marke

Unsere Identität

Wir möchten unseren Kunden helfen, ihre Visionen zu realisieren, und unseren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Das sind die Grundwerte unserer Identität. Sie prägen das Handeln aller Mitarbeiter der Yokogawa-Gruppe und ermöglichen beispiellose Teamarbeit über alle Regionen und Geschäftsfelder hinweg.

Die Yokogawa-Philosophie

1988 wurden die Prinzipien, die die geschäftlichen Aktivitäten von Yokogawa von jeher bestimmt haben, in Worte gefasst. Sie formulieren unsere gesellschaftliche Aufgabe und die Werte, denen sich alle Mitarbeiter von Yokogawa verpflichtet fühlen. Die Unternehmensphilosophie ist die Basis für unsere Geschäftstätigkeiten und stellt sicher, dass wir die Ideale unseres Gründers weiter verfolgen.

Grundprinzipien

Das Unternehmen Yokogawa wurde am 1. September 1915 gegründet und bestand zu Beginn aus nur vier Personen. Es waren junge Leute voller Tatendrang, die darauf brannten, sich gemeinsam ein völlig neues Gebiet zu erobern: die Messtechnik in Japan.

Unser Gründer, Tamisuke Yokogawa, forderte dabei von seinen jungen Kollegen: „Legt den Fokus auf den Profit. Lernt und verbessert unsere Technologien. Ihr müsst Produkte entwickeln, mit denen wir uns Respekt und Anerkennung von unseren Kunden verdienen.“

Diese Idee macht auch heute noch das Wesen von Yokogawa aus.

Zentrale Werte

Die zentralen Werte, die unsere Unternehmenskultur prägen, zeigen sich in unseren Prioritäten und dem Engagement unserer Mitarbeiter.

Denn wenn wir diese Werte leben, schaffen wir den Weg für Business-Exzellenz. Außerdem schaffen sie einen Wettbewerbsvorteil: Sie erlauben uns, den Kunden aktiv zu integrieren und machen Co-Innovation möglich.

Wir streben danach, ein weltweit dynamisches und geschäftstüchtiges Unternehmen zu sein. Durch die gemeinsame Wertschöpfung mit unseren Kunden arbeiten wir auf eine bessere Zukunft hin.

Die Marke Yokogawa

Die Marke Yokogawa steht für die Verantwortung gegenüber dem Kunden. Sie spiegelt das erarbeitete Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden und Partner wider. Es ist die Aufgabe aller Angehörigen der Yokogawa-Gruppe, die Werte von Yokogawa umzusetzen, um die Marke weiter zu stärken. Die Bindung zu unseren Kunden und Partnern hängt auch von unserem täglichen Handeln ab.

Unternehmensmarke (Markenzeichen)

Das Firmenlogo spiegelt unsere Werte und Ideale wider. Es symbolisiert, dass wir ein dynamisches und gleichzeitig ausgewogenes Unternehmen sind, das einen echten Mehrwert bietet. Inspirationsquelle für das Firmenlogo war die Sonne als Hauptenergiequelle allen Lebens auf diesem Planeten. Es steht aber auch für die Selbstverpflichtung von Yokogawa, zum Wohle der Gesellschaft durch die Weiterentwicklung der Industrie beizutragen.

Brand Slogan

„Co-innovating“ zeigt auf unsere Entschlossenheit durch langfristige Partnerschaften gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen zu entwickeln, die Mehrwerte schaffen.
„tomorrow“ drückt aus, dass wir stetig in die Zukunft gehen – und zwar Schritt für Schritt.

Vision Statement

Das Vision Statement skizziert unseren Kurs für die Zukunft. Es ist ein Versprechen an unsere Kunden, unsere Märkte und die Gesellschaft – und auch an uns selbst. Durch Process Co- Innovation mit Kunden und der Gesellschaft als Ganzes, schafft Yokogawa Werte für eine bessere Zukunft.

Verhaltenskodex für die Yokogawa-Gruppe

Der Verhaltenskodex von Yokogawa

Wir erwarten von allen Mitarbeitern, dass sie sich respektvoll verhalten und gleichzeitig Pioniergeist zeigen. Wir möchten, dass sie sich jeden Tag voller Elan der Arbeit widmen. So machen sie sich selbst zu verantwortungsvollen Bürgern dieser Gesellschaft.
Es ist wichtig, dass wir uns respektvoll verhalten, andere Kulturen verstehen und rücksichtsvoll mit der Umwelt umgehen. Auf diese Weise erfüllen wir einen allgemeingültigen Verhaltenskodex. Zugleich sollte jeder Einzelne seinen alltäglichen Aufgaben mit Liebe zum Detail, Entschlossenheit und souverän nachgehen.

Erste Fassung: 1. Januar 1994
Zweite Fassung: 10. Juni 1997
Überarbeitete dritte Fassung: 20. Juni 2002
Überarbeitet: 25. Januar 2007

Ⅰ. Grundsätze der Yokogawa-Gruppe

  1. Umsetzung der Philosophie von Yokogawa
    Der Unternehmenskodex vermittelt den Mitgliedern der Yokogawa-Gruppe die Grundsätze eines integren Geschäftsverhaltens. „Als Gruppe sind wir bestrebt, mit dem breit gefächerten Produktportfolio, das wir in den Bereichen Mess-, Leit- und Informationstechnik anbieten, unseren Betrag zur Gesellschaft zu leisten. Als Einzelpersonen bemühen wir uns um ein respektvolles Verhalten und innovatives Denken.“ Als Mitglieder der Yokogawa-Gruppe verfolgen wir unsere Geschäftstätigkeiten in Einklang mit der Philosophie von Yokogawa, erfüllen unsere Pflichten und
    befolgen den Verhaltenskodex.
  2. Kundenzufriedenheit
    Wir liefern hochwertige Produkte und Dienstleistungen, die der Gesellschaft nutzen und Kundenzufriedenheit gewährleisten.
    Kundenzufriedenheit ist eine wesentliche Voraussetzung, um das Vertrauen von Aktionären und Stakeholdern in Gemeinschaft und Gesellschaft zu gewinnen.
  3. Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften
    Wir befolgen alle Gesetze, Vorschriften und sonstigen gesellschaftlichen Regeln und achten in unserem geschäftlichen Alltag darauf, ethische Grundsätze einzuhalten.
    Wir achten andere Kulturen und respektieren die Gesetze und Gepflogenheiten der internationalen Gemeinschaft.
  4. Einhaltung der Menschenrechte
    Wir achten und respektieren die Würde des Einzelnen und alle grundlegenden Menschenrechte.
  5. Ordnung und Sicherheit für Gemeinschaft und Gesellschaft
    Wir entwickeln oder unterhalten keine Beziehungen zu Personen oder Gruppen, die die Ordnung und Sicherheit von Gemeinschaft oder Gesellschaft gefährden.

Ⅱ. Grundeinstellung der Yokogawa-Gruppe

  1. Kunden
    Wir legen bei unseren Geschäften Wert auf Integrität, denn wir sind um die Anerkennung und das Vertrauen unserer Kunden bemüht.
    Wir geben unseren Kunden wahrheitsgetreu und vollständig Auskunft, damit sie unsere Produkte und Dienstleistungen sicher und zu ihrer vollen Zufriedenheit einsetzen können.
  2. Aktionäre
    Wir nutzen, sichern und legen unser Geschäftsvermögen effizient und wirkungsvoll an und bestärken so das Vertrauen unserer Aktionäre in uns.
    Unternehmens- und verwaltungsrelevante Informationen werden unseren Aktionären offen und wahrheitsgetreu dargelegt.
    Wir pflegen offene und stabile Beziehung zu unseren Aktionären.
  3. Gemeinschaft und Gesellschaft
    Wir verfolgen die gemeinsamen Ziele von Gemeinschaft und Gesellschaft und setzen uns dementsprechend auch für globalen Umweltschutz und den Wohlstand der Gesellschaft ein.
    Als Teil der Gesellschaft möchten wir freundlich und kooperativ sein und beteiligen uns gerne an gesellschaftlichen Aktivitäten.
  4. Zulieferer und Dienstleister
    Wir sind im Umgang mit unseren Zulieferern und Dienstleistern fair, aufrichtig und zuverlässig und behandeln sie als gleichberechtigte Partner.
    Wir verzichten darauf, Verträge mit Zulieferern oder Dienstleistern abzuschließen, die als Missbrauch einer besonderen Geschäftsbeziehung gedeutet werden könnten, denn wir pflegen offene, partnerschaftliche Beziehungen.
  5. Mitbewerber
    Wir stehen mit der Konkurrenz in einem offenen, fairen Wettstreit.
  6. Politiker und Regierungsbehörden
    Wir pflegen offene, solide Beziehungen zu Politikern, öffentlichen Bediensteten und mit ihnen verbundenen Personen.

Ⅲ. Verhaltensrichtlinien für Mitglieder der Yokogawa-Gruppe

  1. Arbeitsplatz
    Wir pflegen ein aktives, freundliches, sicheres und offenes Betriebsklima, auf das wir stolz sein können.
    Wir achten darauf, niemals die Privatsphäre einer Person zu verletzen und niemanden zu belästigen oder ungerecht zu behandeln.
  2. Konzernvermögen
    Wir nutzen die Vermögenswerte der Yokogawa-Gruppe ausschließlich im Interesse der Gruppe.
  3. Informationsmanagement
    Wir sind uns der Bedeutung von Informationen vollumfänglich bewusst. Deshalb schützen wir das Wissen der Yokogawa-Gruppe und das unserer Geschäftspartner und verwahren Aufzeichnungen solcher Informationen streng vertraulich.
    Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeiten gewonnene Informationen werden ausschließlich für Geschäftszwecke genutzt.
  4. Vermeidung von Interessenkonflikten
    Wir führen unsere Geschäfte nicht im Interesse einer persönlichen Bereicherung und ziehen keinen Vorteil aus geschäftlichen Positionen. Unser Geschäftsverhalten muss sicherstellen, dass der Yokogawa-Gruppe keine Verluste oder Schäden entstehen.
  5. Umsichtiges persönliches Handeln
    Um dem Ruf und der Glaubwürdigkeit der Yokogawa-Gruppe nicht zu schaden und um keine Verluste oder Schäden zu verursachen, handeln wir sowohl geschäftlich als auch privat stets verantwortungsbewusst.
 
Top