„Sensor-to-Enterprise“-Lösung für erneuerbare Energien: Yokogawa und Power Factors ver-einbaren Vertriebspartnerschaft

Ratingen, 2. Dezember 2020

Die Yokogawa Electric Corporation und die US-amerikanische Power Factors, LLC, kündigen eine globale Vereinbarung an, nach der Yokogawa die branchenführende Softwareplattform „Drive“ von Power Factors für Asset-Performance-Management-Lösungen (APM) zur Nutzung erneuerbarer Energieanlagen vermarkten wird.

Die Cloud-basierte Drive-Plattform von Power Factors für APM wurde für Solar-, Wind- und Energiespeicheranlagen entwickelt; die Plattform liefert die Tools und Erkenntnisse, die zur Optimierung der nivellierten Energiekosten (Levelized Cost of Energy, LCOE*) und zur komplexen Integration großer, vielfältiger Flotten von Anlagen für erneuerbare Energien erforderlich sind. Vom Umgang mit veralteter Steuerungstechnologie und uneinheitlichen Systemen bis hin zum Management von Datenqualität, Asset-Performance und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften lassen sich über die Plattform viele Herausforderungen meistern.

Power Factor’s Drive platform for asset performance management
Power Factor’s Drive platform for asset performance management
Zoom

 

Das Produktportfolio von Yokogawa im Bereich der erneuerbaren Energien umfasst Edge-Geräte, Steuerungsplattformen, eine Reihe von Dienstleistungen einschließlich Systemdesign und fortschrittlicher Lösungen für die Optimierung von Energiespeichergeräten. 

Die Verbindung der APM-Plattform von Power Factors mit den industriellen Automatisierungssystemen und dem globalen Servicenetzwerk von Yokogawa bietet Betreibern die Möglichkeit, eine standardisierte Hardware-Infrastruktur und Softwareschnittstelle in ihren verschiedenen Anlagen einzusetzen. Diese Lösung ermöglicht eine effizientere Analyse sowie ein effizienteres Management. 

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Yokogawa, um unsere industrieerprobte Drive-Plattform weltweit anbieten zu können. Die Lösungssuite ermöglicht es Eigentümern und Betreibern verschiedener Anlagen für erneuerbare Energien, ihre Produktions- und Einnahmemöglichkeiten auf sich ständig verändernden Märkten zu maximieren. Möglichkeiten zur Abnahme von Handels-, Hybrid-, Hedging- und Nebendienstleistungen erfordern komplexe Kontroll- und Optimierungsfunktionen. Durch diese Vereinbarung werden wir das branchenführende Asset-Performance-Management mit der branchenführenden Instrumentierung, Automatisierung und Steuerung von Yokogawa verknüpfen.“ (Dave Roberts, Senior Vice President bei Power Factors)

„Wir haben hohe Erwartungen an die Synergien, die diese Vereinbarung mit Power Factors sowohl im Hinblick auf die Technologie als auch auf die Marktentwicklung erzeugen wird. Yokogawa beliefert seit vielen Jahrzehnten große Strom- und Energieunternehmen auf der ganzen Welt, und im Zuge des weltweiten Übergangs zu erneuerbaren Energien werden wir unseren Kunden auch weiterhin branchenführende Lösungen anbieten.“ (Koji Nakaoka, Vizepräsident von Yokogawa und Leiter der Zentrale für globalen Vertrieb und industrielles Marketing)

Die leistungsstarke Zusammenführung von Yokogawas Expertise in den Bereichen Feldsensorik, Datenerfassung und Steuerung mit der fortschrittlichen Analyse- und APM-Software von Power Factors wird Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien beim Ausbau und der Optimierung erneuerbarer Energiequellen unterstützen. Mit dem gemeinsamen Verständnis, dass aussagekräftige Erkenntnisse mit vertrauenswürdigen Daten beginnen, haben sich Power Factors und Yokogawa zusammengetan, um das Wachstum der Branche der erneuerbaren Energien zu unterstützen und zu einer saubereren, nachhaltigeren Zukunft beizutragen.

* Die nivellierten Energiekosten (Levelized Cost of Energy) stellen den durchschnittlichen Ertrag pro erzeugter Stromeinheit dar, der erforderlich wäre, um die Kosten für den Bau und Betrieb eines Kraftwerks während einer veranschlagten finanziellen Lebensdauer und eines veranschlagten Arbeitszyklus zu decken.


Weitere Informationen
https://www.yokogawa.com/industries/renewable-energy/
https://pfdrive.com/products/


Über Power Factors, LLC
Power Factors konsolidiert mehrere Betriebsdatenquellen, Asset-Hierarchien und Metadaten-Frameworks, um eine einzige Cloud-basierte Remote-Asset-Management-Plattform zu schaffen, die mit den heutigen Großportfolios kompatibel ist. Mit eingebetteten Anbindungen an Wartungs-Workflows optimiert Power Factors Prozesse, senkt Kosten und erhöht die Kapitalrendite von Anlagen. Die Dienstleistungen für die Implementierung und den Kundenerfolg stellen sicher, dass die Kunden den Wert der Plattform schnell und für die gesamte Lebensdauer der Anlagegüter realisieren. Erfahren Sie mehr unter pfdrive.com.
Die Drive-Softwareplattform von Power Factors bietet Eigentümern, Betreibern und Anlagenmanagern im Bereich der umweltfreundlichen Energien ein vereinheitlichtes System zur Überwachung, Leistungsanalyse, Feldwartung und zum kommerziellen Management, um eine flottenweite, skalierbare Optimierung der Anlagenperformance zu ermöglichen. 


Über Yokogawa 
Yokogawa unterhält ein weltweites Netzwerk von 114 Unternehmen an Standorten in 62 Ländern. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1915 auf zukunftsweisende Forschung und innovative Produkte spezialisiert. Industrielle Automatisierung, Test- und Messausrüstung sowie innovative Produkte wie z.B. für die Gesundheits- und Luftfahrttechnologie sind die Hauptgeschäftsfelder von Yokogawa. Mit dem Geschäftsbereich Life Innovation möchte das Unternehmen die Produktivität entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Pharma- und Lebensmittelindustrie deutlich verbessern. Die wichtigsten Zielmärkte der industriellen Automatisierung sind die chemische und pharmazeutische Industrie, die Öl- und Gasindustrie, die Energieindustrie, die Eisen- und Stahlindustrie, die Zellstoff- und Papierindustrie sowie die Lebensmittelindustrie. 

Etwa 200 Mitarbeiter der europäischen Yokogawa-Organisation sind an verschiedenen Produktions- und Vertriebsstandorten in Deutschland und am Sitz der Yokogawa Deutschland GmbH in Ratingen beschäftigt; rund 80 Automatisierungs-, Elektrotechnik- und Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Planung und Umsetzung von Automatisierungslösungen. In Europa besitzt Yokogawa einen eigenen Vertrieb sowie eigene Service- und Engineering-Organisationen. Yokogawa Europe B.V. wurde 1982 als Zentrale für Europa in Amersfoort, NL, gegründet.

Weitere Informationen zu Yokogawa finden Sie unter http://www.yokogawa.com/de/
Pressekontakt: Chantal Guerrero, Tel.: 02102-4983-134, chantal.guerrero@de.yokogawa.com 
Yokogawa Deutschland GmbH, Broichhofstr. 7-11, D-40880 Ratingen
 

Verwandte Industrien

 
Top