Yokogawa erhält Auftrag über Automatisierungssystem für Geothermie-Kraftwerk in In-donesien

Ratingen, 3. Februar 2021

PT Yokogawa Indonesia, Tochtergesellschaft der Yokogawa Electric Corporation, wurde vom staatseigenen indonesischen Unternehmen PT Pertamina Geothermal Energy (PGE) damit beauf-tragt, die bestehenden Automatisierungssysteme der oberirdischen Dampferzeugungsanlage im Ge-othermie-Kraftwerk in Lahendong in der Provinz Nordsulawesi, Indonesien, auszutauschen.

Mit seinen sechs Kraftwerksblöcken (1-6) liefert die Geothermie-Anlage in Lahendong 120 MW Strom und zählt damit zu den größten Geothermie-Kraftwerken in ganz Indonesien. Yokogawa stellt bei diesem Projekt das integrierte Prozessleitsystem CENTUMTM VP sowie zahlreiche drahtlo-se Messumformer, Druckmessumformer und Durchflussmesser für die Steamfield Above Ground Systeme (SAGS) der Blöcke 1-4 bereit. Yokogawa wird nicht nur die Systeme und Feldgeräte lie-fern, sondern auch das Engineering, die Installation, die Inbetriebnahme und die Bedienerschulung übernehmen und die Integration der Systeme überwachen. Nach Abschluss der Arbeiten an diesem Projekt wird Yokogawa sowohl die SAGS als auch die Stromgeneratoren der Blöcke 1-4 der Anlage mit den Systemen von Yokogawa steuern. In der neu integrierten Anlage werden sich in Zukunft auch IIoT-Geräte einbinden lassen, sodass weitere Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen mög-lich werden.

The Lahendong geothermal power plant
Geothermie-Kraftwerk in Lahendong

Geothermische Kraftwerke sorgen das ganze Jahr über für eine stabile Stromversorgung, weil sie nicht von den Wetterbedingungen abhängig sind. Da keine Brennstoffe oberirdisch verbrannt wer-den und nur minimale Mengen an Kohlendioxid freigesetzt werden, sind sie zudem äußerst um-weltfreundlich. PGE ist das am schnellsten wachsende Geothermie-Unternehmen Indonesiens. 88% der installierten thermischen Leistung der Geothermie-Anlagen Indonesiens stammen aus den Be-triebsstandorten von PGE. Die indonesische Regierung fördert die Entwicklung der Geothermie mit einer Reihe von Initiativen und möchte die installierte geothermische Stromerzeugungskapazität des Landes bis 2030 von derzeit 2100 MW auf 8000 MW erhöhen.

Die in Geothermie-Kraftwerken eingesetzten Geräte müssen robust und resistent gegenüber korro-siven Substanzen und Gasen sein. Für solche Anwendungsfälle bietet Yokogawa hochzuverlässige Systeme und Instrumente zur Fernüberwachung, Diagnose und Einstellung von Feldgeräten.

Koji Nakaoka, Vice President von Yokogawa und Leiter des Global Sales and Industrial Marke-ting Headquarters, erklärt: „Im asiatisch-pazifischen Raum hat Yokogawa bereits an Dutzenden von Projekten zur geothermischen Stromerzeugung mitgewirkt, und wir freuen uns über die er-neute Zusammenarbeit mit PGE. Die Implementierung unseres Systems für die SAGS wird eine nahtlose Integration in die Stromerzeugungseinheiten ermöglichen und einen deutlich zuverläs-sigeren Betrieb sicherstellen. Das geothermische Potenzial in Indonesien ist nach wie vor enorm, und wir hoffen, dass wir durch solche Projekte die Geothermie als erneuerbare Energie-quelle weiter nutzbar machen und die geothermische Entwicklung vorantreiben können.“

Zur Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsstrategie hat sich Yokogawa drei Ziele gesetzt: Netto-Null-Emissionen erzielen, das Wohlergehen aller sichern und bis 2050 den Übergang zu einer Kreis-laufwirtschaft verwirklichen. Netto-Null-Emissionen können durch die Einführung von erneuerba-ren Energien und die effiziente Nutzung von Energie erreicht werden. Für seine Bemühungen in diesem Bereich wurde das Unternehmen kürzlich von der Nonprofit-Umweltorganisation Carbon Disclosure Project (CDP) für seine Wasser- und Klimaschutzaktivitäten ausgezeichnet und in die renommierte "A-Liste" aufgenommen.

Weitere Informationen

Erneuerbare Energien
Geothermische Energie

Über Yokogawa

Yokogawa unterhält ein weltweites Netzwerk von 114 Unternehmen an Standorten in 62 Ländern. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1915 auf zukunftsweisende Forschung und innovative Produkte spezialisiert. Industriel-le Automatisierung, Test- und Messausrüstung sowie innovative Produkte wie z.B. für die Gesundheits- und Luftfahrt-technologie sind die Hauptgeschäftsfelder von Yokogawa. Mit dem Geschäftsbereich Life Innovation möchte das Unternehmen die Produktivität entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Pharma- und Lebensmittelindustrie deutlich verbessern. Die wichtigsten Zielmärkte der industriellen Automatisierung sind die chemische und pharmazeu-tische Industrie, die Öl- und Gasindustrie, die Energieindustrie, die Eisen- und Stahlindustrie, die Zellstoff- und Papier-industrie sowie die Lebensmittelindustrie.

Etwa 200 Mitarbeiter der europäischen Yokogawa-Organisation sind an verschiedenen Produktions- und Vertriebs-standorten in Deutschland und am Sitz der Yokogawa Deutschland GmbH in Ratingen beschäftigt; rund 80 Automa-tisierungs-, Elektrotechnik- und Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Pla-nung und Umsetzung von Automatisierungslösungen. In Europa besitzt Yokogawa einen eigenen Vertrieb sowie eige-ne Service- und Engineering-Organisationen. Yokogawa Europe B.V. wurde 1982 als Zentrale für Europa in Amers-foort, NL, gegründet.

Weitere Informationen zu Yokogawa finden Sie unter http://www.yokogawa.com/de/.
Pressekontakt: Chantal Guerrero, Tel.: 02102-4983-134, chantal.guerrero@de.yokogawa.com
Yokogawa Deutschland GmbH, Broichhofstr. 7-11, D-40880 Ratingen

Verwandte Industrien

  • Renewable Energy

    Renewable energy helps protect the environment and brings both society and industry closer to the goal of achieving sustainability. However, compared to conventional energy sources, there are certain challenges that stand in the way of its rapid adoption, such as higher production costs and greater instability in the supply of power to the grid. As a leading company in the control and instrumentation business, Yokogawa has always striven to help its customers in various industries achieve stable operations and improve productivity in their plants. We provide solutions for renewable energy applications worldwide, thus contributing to the sustainable development goals.

    Mehr anzeigen
  • Geothermal Power

    Environmentally friendly and stable geothermal energy can generate electricity throughout the years regardless of weather conditions. Yokogawa has participated in dozens of geothermal power projects in Japan, Southeast Asia, Africa and other regions, providing a variety of measurement and control technologies.

    Mehr anzeigen

Top