Optimierungstechnologien für Waste-to-Energy- und Biomasse-Kraftwerke: Yokogawa übernimmt Dublix

Ratingen, 30. Mai 2022

Die Dublix Technology ApS mit Sitz in Dänemark bietet Technologielösungen, mit denen Waste-to-Energy- (WTE) und Biomasse-Kraftwerke effizienter betrieben werden können. Die Yokoga-wa Electric Corporation hat sämtliche Anteile an dem Unternehmen erworben und wird die Lö-sungen von Dublix für Verbrennungsregelung sowie für die Verbesserung von Kesselleistung in seine Produktpalette für Steuerungs-, Überwachungs- und Wartungssysteme integrieren.

In WTE- und Biomasse-Kraftwerken werden Brennstoffe wie Hausmüll, Altholz, Holzpellets, Palmsamen, Bagasse und Reishülsen verbrannt. Diese Brennstoffe enthalten überwiegend nicht-fossile Anteile, so dass weniger fossiles CO2 erzeugt wird. Diese Art von Brennstoff gewährleis-tet außerdem eine zuverlässigere Stromversorgung als andere erneuerbare Energiequellen, und die Nachfrage nach dezentralen Energiequellen, die umliegende Gemeinden mit Strom versorgt, steigt derzeit stark an.

Mit diesen Brennstoffen wird in einem Kessel Dampf erzeugt. Eine Dampfturbine gewinnt aus dem Dampf Energie, um eine rotierende Welle in einem Generator anzutreiben, der wiederum Strom erzeugt. Problematisch bei solchen Anlagen ist, dass die Verbrennung dieser Brennstoffe aufgrund ihrer uneinheitlichen Zusammensetzung und dadurch bedingter unterschiedlicher Heizwerte und Feuchtigkeitsgehalte instabil sein kann. Das kann zu erheblichen Schwankungen bei der erzeugten Dampfmenge führen. Um eine stabile Dampferzeugung für eine qualitativ hochwertige Stromversorgung zu erzielen, ist eine hocheffiziente Regelung des Verbrennungs-prozesses erforderlich.

Dublix liefert maßgeschneiderte Lösungen für die Planung, den Betrieb und die Wartung, die die Verfügbarkeit und Effizienz von WTE- und Biomasse-Kraftwerken verbessern und gleichzeitig die Umweltauswirkungen reduzieren. Dublix ist derzeit in Europa, Nordamerika und Asien tätig.

FuzEvent™ von Dublix ist eine leistungsstarke, fortschrittliche Softwarelösung für die Verbren-nungsregelung, die auf einer firmeneigenen prädiktiven Steuerungstechnologie basiert und das Prozess-Know-how des Unternehmens nutzt. Auf der Grundlage historischer Betriebsdaten und der Analyse von Betriebsabläufen durch erfahrenes Personal ermöglicht diese Software den Be-treibern, ihre Anlagen rund um die Uhr mit optimaler Effizienz zu betreiben. Die Software sorgt für eine stabile Dampfversorgung und eine optimale Dampfnutzung. Auf diese Weise lässt sich der Wirkungsgrad der Stromerzeugung verbessern und die Verbrennungskapazität sowie die Rentabilität steigern. Der Ausstoß von Stickoxiden (NOx) und anderen schädlichen Gasen, die durch eine unvollständige Verbrennung entstehen, wird ebenfalls reduziert.

Das DD-Jet™-System von Dublix ist nachweislich die weltweit effektivste Lösung zur Reini-gung offen liegender Kesselabschnitte. Für einen effizienten Betrieb von WTE-Anlagen ist eine regelmäßige Reinigung des Kessels erforderlich: Flugasche und Ablagerungen, die sich an den Innenwänden des Kessels ansammeln, müssen entfernt werden. Mit Hilfe von Wasserstrahlen aus rotierenden Düsen entfernt das DD-Jet-System bei laufendem Anlagenbetrieb alle Substanzen, die sich an den Kesselwänden – auch an schwer zugänglichen Stellen – abgelagert haben. Das erhöht die Kesseleffizienz, steigert die vom Kessel erzeugte Dampfmenge, verringert Korrosions-schäden, verlängert die Lebensdauer des Kessels und minimiert die Wahrscheinlichkeit ungeplan-ter Abschaltungen. Neben FuzEvent und DD-Jet bietet Dublix noch weitere Optimierungslösun-gen für die Verbrennungsregelung von Kesseln an.

Yokogawa zielt zunehmend auf den globalen WTE- und Biomasse-Verbrennungsmarkt ab und bietet integrierte Lösungen für Produktionskontrollsysteme, Datenmessung und Anlagenwartung an. Mit Dublix als Tochterunternehmen kann Yokogawa sein globales Netzwerk nutzen, um weltweit ein breiteres Spektrum an Lösungen bereitzustellen, die den Betrieb, die Leistung und die Rentabilität sowohl neuer als auch bestehender WTE- und Biomasse-Kraftwerke optimieren.

Yokogawa unterstützt Unternehmen dabei, eine stabile Versorgung mit erneuerbaren Energien zu gewährleisten und ihre fossilen CO2- und NOX-Emissionen zu reduzieren und leistet damit einen Beitrag zur Erreichung der "Drei Nachhaltigkeitsziele" bis zum Jahr 2050 sowie der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Mehr Infos über Dublix Technology ApS: www.dublix.com

Über Yokogawa

Yokogawa unterhält ein weltweites Netzwerk von 114 Unternehmen an Standorten in 62 Ländern. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1915 auf zukunftsweisende Forschung und innovative Produkte spezialisiert. Industriel-le Automatisierung, Test- und Messausrüstung sowie innovative Produkte wie z.B. für die Gesundheits- und Luftfahrt-technologie sind die Hauptgeschäftsfelder von Yokogawa. Mit dem Geschäftsbereich Life Innovation möchte das Unternehmen die Produktivität entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Pharma- und Lebensmittelindustrie deutlich verbessern. Die wichtigsten Zielmärkte der industriellen Automatisierung sind die chemische und pharmazeu-tische Industrie, die Öl- und Gasindustrie, die Energieindustrie, die Eisen- und Stahlindustrie, die Zellstoff- und Papier-industrie sowie die Lebensmittelindustrie.

Etwa 200 Mitarbeiter der europäischen Yokogawa-Organisation sind an verschiedenen Produktions- und Vertriebs-standorten in Deutschland und am Sitz der Yokogawa Deutschland GmbH in Ratingen beschäftigt; rund 80 Automa-tisierungs-, Elektrotechnik- und Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Pla-nung und Umsetzung von Automatisierungslösungen. In Europa besitzt Yokogawa einen eigenen Vertrieb sowie eige-ne Service- und Engineering-Organisationen. Yokogawa Europe B.V. wurde 1982 als Zentrale für Europa in Amers-foort, NL, gegründet.

Weitere Informationen zu Yokogawa finden Sie unter www.yokogawa.com/de.
Pressekontakt: Chantal Guerrero, Tel.: 02102-4983-134, chantal.guerrero@de.yokogawa.com
Yokogawa Deutschland GmbH, Broichhofstr. 7-11, D-40880 Ratingen


Top