Auslegung und Planung sicherheitsinstrumentierter Systeme

Nachdem die Spezifikation der Sicherheitsanforderungen erstellt wurde, ist der nächste Schritt die Entwicklung der sicherheitstechnischen Systeme (SIS).

Herausforderungen unserer Kunden

Ermittlung der am besten geeigneten Sicherheitsorganisation, die nicht nur die Sicherheitsdienste, sondern auch das Sicherheitssystem zur Erfüllung der Anforderungen an die Prozesssicherheit erbringen kann.

Unsere Lösung

Yokogawa ist aktiv an einer Vielzahl an Großprojekten beteiligt: vom Front-End-Engineering-Design (FEED) und der SIS-Realisierung und entsprechender Prüfung in den Büros unserer Kunden, bis hin zur SIS-Validierung, Lieferung und Abschluss der Inbetriebnahme am Standort selbst. Wir gewährleisten die weltweite technische Kompetenz unserer Experten für funktionale Sicherheit mit dem global gültigen Yokogawa Competency Profile Management System, das Yokogawa die Flexibilität gibt, unabhängig von der Größe oder dem Ort der geplanten Anwendung die optimale Lösung für die Anforderungen unserer Kunden zu entwickeln. Die eng kundenorientierte Unterstützung von Yokogawa vor und nach dem Verkauf ist ein wichtiger Grund, warum sich unsere Kunden für uns entscheiden. Dies garantiert unseren Kunden eine branchenführende Unterstützung über den gesamten Lebenszyklus ihrer Anlagen und somit langfristige Nachhaltigkeit.

Kundenvorteile

Sie gehen eine Partnerschaft mit einem zuverlässigen und erfahrenen Anbieter in der Entwicklung und technischen Planung von Sicherheitssystemen ein. Ihr Projekt wird mit innovativer Technologie realisiert, die operative Exzellenz gewährleistet.   

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologien und Lösungen?


Kontakt
 
Top