Quality Predictive Detection Tool für papierlose Recorder und Datenlogger von Yokogawa

Ratingen, 9. Mai 2022

Die Yokogawa Electric Corporation hat das Equipment/Quality Predictive Detection Tool für SMARTDAC+ auf den Markt gebracht. Mit der KI-basierten Software für die papierlosen Recorder und Datenlogger der SMARTDAC-Serien GX, GP und GM können Benutzer ihre eigenen Systeme zur Erkennung von Geräte- und Qualitätsanomalien in Fertigungsanlagen einrichten. Die Produkti-onseffizienz lässt sich deutlich steigern, sobald Gerätedefekte und Qualitätsminderungen in Pro-zessanlagen frühzeitig erkannt werden.

Equipment/Quality Easy Predictive Detection Tool for SMARTDAC+
Equipment/Quality Predictive Detection Tool für SMARTDAC+
Zoom

Entwicklungshintergrund

Recorder und Datenlogger werden an Fertigungs- und Entwicklungsstandorten in den unterschied-lichsten Branchen eingesetzt, um Daten zu Spannung, Strom, Temperatur, Durchfluss, Druck und anderen Variablen zu erfassen, anzuzeigen und aufzuzeichnen. Yokogawa ist für die branchenfüh-rende Messgenauigkeit, Störungstoleranz und Verarbeitungsqualität seiner Recorder und Datenlog-ger bekannt und unterstützt seine Kunden mit Beratungsdienstleistungen und Technologien in punk-to Daten wie z.B. maschinelles Lernen bei der Vorhersage von Problemen mit Prozessanlagen und der Produktqualität sowie bei der Analyse und Identifizierung der Ursachen.

In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach KI-basierten Lösungen zur Verbesserung der Produktionseffizienz in Anlagen stark gestiegen. Die Hürden für die Anwendung von KI in der Praxis sind allerdings sehr hoch, da hierfür erhebliches Fachwissen in Spezialgebieten wie Data Science erforderlich ist. Deshalb hat Yokogawa das innovative Equipment/Quality Predictive De-tection Tool entwickelt und gibt seinen Kunden damit eine einfach zu bedienende, KI-basierte Softwareanwendung für Recorder und Datenlogger an die Hand, die in der Industrie weit verbreitet sind.

Merkmale

  1. Prädiktive Detektionsmodelle können mit KI und auf der Grundlage vorhandener Aufzeich-nungsdaten ohne Spezialkenntnisse erstellt werden.
    Ein prädiktives Detektionsmodell lässt sich schnell und einfach erstellen, indem frühere Daten in die Software importiert und einfach als normal oder abnormal gekennzeichnet werden, ohne dass ein KI-Experte oder Berater mit Fachkenntnissen über maschinelles Lernen, Algorithmen usw. hin-zugezogen werden muss. Es können sämtliche Daten verwendet werden, die mit Geräten von Yo-kogawa oder anderen Unternehmen aufgezeichnet wurden. Im Vorfeld können Simulationen aus-geführt werden, die veranschaulichen, wie die KI die Daten bewertet.

    Simulation mit einem prädiktiven Detektionsmodell
    Simulation mit einem prädiktiven Detektionsmodell
    Zoom

  2. Mit dem prädiktiven Detektionsmodell lässt sich schnell und einfach ein System zur voraus-schauenden Erkennung von Geräte- und Qualitätsanomalien einrichten
    Durch Einspielen des von dieser Software erstellten prädiktiven Detektionsmodells in das SMART-DAC+ System vor Ort lässt sich im Handumdrehen ein System zur vorausschauenden Erkennung von Qualitätsverlusten einrichten. Mit dem sogenannten „Health Score“, einem Indikator für die Abweichung vom aktuellen zum idealen Qualitätslevel, können die Bediener rechtzeitig per Alarm oder E-Mail gewarnt werden, um dann entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen zu können. Hierdurch können unerwartete Produktionsausfälle minimiert werden.

    Frühzeitige Problemerkennung durch Überwachung der Zustandswerte
    Frühzeitige Problemerkennung durch Überwachung der Zustandswerte
    Zoom

  3. Cloud- und Offline-Version
    Das Equipment/Quality Predictive Detection Tool ist als Cloud-Version und als Offline-Version erhältlich. Das System zur prädiktiven Erkennung von Geräte- und Qualitätsanomalien lässt sich mit beiden Versionen erstellen. Die Cloud-Version ist schneller verfügbar und muss nicht erst auf ei-nem PC installiert werden.

Anwendungsbeispiele

  1. Temperatur- und Druckregelung bei der Reifenherstellung (Vulkanisation)
    Mit dem Equipment/Quality Predictive Detection Tool zur Überwachung von Zustandsänderungen basierend auf den Druckwerten des Vulkanisiergeräts lassen sich Anzeichen einer Qualitätsminde-rung frühzeitig erkennen.
  2. Wärmebehandlung von Luft- und Raumfahrt- sowie Automobilteilen
    Bei der Wärmebehandlung von Flugzeug- und Automobilteilen können Probleme wie defekte Brenner und unzureichende Abdichtungen zu Ofenstillständen und mangelhafter Produktqualität führen. Mit dem Equipment/Quality Predictive Detection Tool werden Anzeichen von Temperatur-problemen frühzeitig entdeckt, bevor ein Alarm ausgelöst wird. So kann das Bedienpersonal Pro-duktverluste vermeiden und den Zeitpunkt für fällige Wartungsmaßnahmen zuverlässig vorhersa-gen.
  3. Sterilisation von Lebensmitteln und Arzneimitteln
    Bei der Vakuumversiegelung von Lebensmitteln und Arzneimitteln nach der Sterilisation können unerwartete Geräteausfälle einen Stillstand ganzer Produktionslinien verursachen und damit zu er-heblichen Produktionsverlusten führen. Mit dem Equipment/Quality Predictive Detection Tool las-sen sich aufkommende Undichtigkeiten erkennen, bevor es zu einem Ausfall kommt. So können die Bediener Geräteausfälle verhindern und Produktverluste auf ein Minimum reduzieren.

Für weitere Informationen

Über SMARTDAC+

SMARTDAC+ steht für intelligente Datenerfassung und -steuerung, wobei das SMARTDAC+ System diverse IO-Module und Optionen umfasst. Mit den schalttafelmontierten papierlosen Recordern der GX Serie, den tragbaren papierlosen Recordern der GP Serie, den Datenerfassungssystemen der GM Serie und der Datenerfassungssoftware GA10 bietet SMARTDAC+ optimale Unterstützung bei der Überwachung von Fertigungsprozessen und bei der Leis-tungsbewertung.

Über OpreX

OpreX ist die Marke für Yokogawas Industrieautomation (IA) und Steuerungsgeschäft. Der Markenname OpreX steht für exzellente Technologien und Lösungen, die Yokogawa durch die gemeinsame Wertschöpfung mit seinen Kunden anbieten kann, und deckt das gesamte Spektrum der IA-Produkte, Dienstleistungen und Lösungen des Unternehmens ab. Die Marke umfasst die folgenden fünf Kategorien: OpreX Transformation, OpreX Control, O-preX Measurement, OpreX Execution und OpreX Lifecycle. Das SMARTDAC+ System zur Datenerfassung und -regelung gehört zur Produktfamilie OpreX Data Acquisition in der Kategorie OpreX Measurement. Die Kategorie OpreX Measurement umfasst Feldgeräte und Systeme für eine hochpräzise Messung, Datenerfassung und Analyse.

 

Über Yokogawa

Yokogawa bietet fortschrittliche Lösungen im Bereich der Mess-, Steuerungs- und Informationstechnik für Kunden aus verschiedensten Branchen wie z.B. der Energieindustrie, der chemischen Industrie, der Pharmaindustrie und der Lebensmittelindustrie. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der Bewältigung der immer komplexer wer-denden Aufgaben in der Produktion, im Betriebsmanagement und bei der Optimierung von Anlagen, Energiever-brauch und Lieferketten mit digital gestützter intelligenter Fertigung, die den Übergang zu autonomen Abläufen er-möglicht.

Yokogawa wurde 1915 in Tokio gegründet und engagiert sich mit mehr als 17.500 Mitarbeitern in einem globalen Netzwerk von 119 Unternehmen an Standorten in 61 Ländern für eine nachhaltigere Gesellschaft. Etwa 200 Mitar-beiter der europäischen Yokogawa-Organisation sind an verschiedenen Produktions- und Vertriebsstandorten in Deutschland und am Sitz der Yokogawa Deutschland GmbH in Ratingen beschäftigt; rund 80 Automatisierungs-, Elektrotechnik- und Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Planung und Umsetzung von Automatisierungslösungen. In Europa besitzt Yokogawa einen eigenen Vertrieb sowie eigene Ser-vice- und Engineering-Organisationen. Yokogawa Europe B.V. wurde 1982 als Zentrale für Europa in Amersfoort, NL, gegründet.

Weitere Informationen zu Yokogawa finden Sie unter www.yokogawa.com/de.
Pressekontakt: Chantal Guerrero, Tel.: 02102-4983-134, E-Mail: chantal.guerrero@de.yokogawa.com
Yokogawa Deutschland GmbH, Broichhofstr. 7-11, D-40880 Ratingen

Zugehörige Produkte & Lösungen

  • KI-Produktlösungen

    Mit unserer KI haben wir die Herausforderungen von Kunden in vielen unterschiedlichen Industrien gemeistert. Aufbauend auf unserer Erfahrung in der Analyse und Elemental Technologies können wir eine Reihe benutzerfreundlicher KI-Produkte anbieten. KI-Funktionen wie vorausschauende Erkennung und Prognostik können einfach angewendet werden, und die Operational Efficiency wird verbessert.

    Mehr anzeigen
  • Modularer GM10

    Für Industrie- und Laboranwendungen bietet der GM10 kabellose Bluetooth-Verbindungen und modulare I/O für präzise und zuverlässige Messungen.

    Mehr anzeigen
  • Touchscreen GP10/GP20

    des SMARTDAC+TM Der GP10/GP20 ist ein papierloser Datenrecorder und bietet ein intuitives benutzerorientiertes Design, webbasierte Funktionalität und skalierbare Architektur.

    Mehr anzeigen
  • Touchscreen GX10/GX20

    Der SMARTDAC+TM Der GX10/GX20 ist ein Datenrecorder mit Mehrpunkt-Touchscreen und bietet ein intuitives benutzerorientiertes Design, webbasierte Funktionalität und skalierbare Architektur.

    Mehr anzeigen

Top